Modell: Eule

27. Juni 2016
Modell: Eule
  • Tori -Tori no Mi (Vogelfrucht) (S)

    Typ: Zoan
    Modell: Eule
    Gegessen von: Ebony Claves

    Beschreibung: Wie jede andere Zoan Frucht auch, verleiht die Tori-Tori no Mi ihrem Anwender die Möglichkeit, sich in ein Tier zu verwandeln oder dessen Attribute nutzen zu können. In diesem Fall einer Eule. Mit der Kraft dieser Frucht kann der Nutzer sich entweder in eine Eule (und wieder zurück in einen Menschen), oder in eine Hybridform aus Mensch und Eule verwandeln. Mit zunehmender Übung und Training ist man in der Lage, ohne große Verwandlungen auf die scharfen Sinne einer Eule zurückzugreifen, die einem ermöglichen, auf eine große Entfernung, gestochen scharf zu sehen oder jedes noch so leises Geräusch wahr zu nehmen. Noch dazu ist man in der Lage den 270 Grad Blickwinkel dieses Tieres anzuwenden, ohne sich dabei selbst das Genick zu brechen. Wenn der Anwender sich in die tierische Form der Zoan-Frucht verwandelt, büßt er erheblich an Größe ein. Anders als bei anderen Typen dieser Teufelsfrucht, passt sich der menschliche Körper der Größe des Tieres an und schrumpft auf 55 cm zusammen. Die Kleidung des Anwenders verschwindet gänzlich im Gefieder. Tattoos und ähnliches verschwinden ebenfalls unter dem Federkleid, sodass man einer völlig normalen Eule gleicht. Der Hals scheint im Oberkörper zu verschwinden und aus Nase und Mund bildet sich ein schwarzer gebogener Schnabel. Die Augenfarbe ändert sich in ein sehr dominantes gelb und die Füße haben sich zu Krallen entwickelt. Ihre Arme behalten im großen ganzen ihre Länge, da Schneeeulen eine große Flügelspannweite von knapp 1,50 m besitzen.
    Als Hybrid-Form kombiniert man die besten Eigenschaften der Eule und des Menschen. Die Körpergröße des Anwenders bleibt erhalten, ebenso wie der Hals und die Länge Beine. Die Arme werden länger und entwickeln sich zu großen Flügeln. Seine Füße verformen sich zu Klauen mit jeweils 4 Krallen, wobei 3 nach vorn gestreckt, und eine nach Belieben positioniert werden kann. Auch Schwanzfedern wachsen aus dem Körper des Anwenders um künftige Flugmanöver zu erleichtern. Die Augen ändern ihre Farben zu einem stechenden gelb und an Oberkörper und Beinen ist ein weicher , weißer Federflaum zu erkennen. Mit der Meisterung dieser Teufelsfrucht, wäre der Anwender genau so todbringend und definitiv nicht zu Unterschätzen.


    Stufe 1: Nun, da du die Teufelsfrucht gegessen hast, bist du in der Lage, dich in eine Eule zu verwandeln. Auf dieser Stufe probiert man sich erstmals an seinen neuen Fähigkeiten. Die Verwandlung in eine Eule geschieht innerhalb einiger Sekunden und die Sinne des Anwenders verbessern sich schon jetzt automatisch. Die Augen sind schärfer und sehen auf Distanz immer noch deutlich gestochener als sonst. Auch das Gehör hat sich Zusehend gesteigert. Gespräche von Personen, die einige Meter entfernt sind, kann der Nutzer nun verstehen, als säße er direkt daneben. Durch etwas Übung sind auch kleinere Flugstrecken machbar, jedoch sollte man darauf achten nicht sofort bei dem ungünstigsten Wetter los zu flattern, da man auf dieser Stufe noch keine große Erfahrung im Fliegen hat.

    Stufe 2: Nach ein wenig Übung, gehen die Verwandlungen in Mensch, Tier oder Hybrid schon weitaus schneller und sicherer von der Hand. Das Gespür für den animalischen Teil ist viel feiner geworden und die neuen Sinne sind viel einfacher zu handhaben. Mäßige Flugstrecken sind nun in der Tier-Form möglich und ein aufkommender Wind wirft einen nicht sofort aus der Bahn. Beim Landen ist die Balance mit den neuen Klauen schon recht schnell gefunden und man ist mit dessen Umgang schon geübter. Die Hybrid-Form wird nun sicherer und man beginnt die Krallen, als Waffen zu gebrauchen aber man ist noch nicht imstande zu fliegen. Auch ist es nun möglich in der Mensch oder Hybrid-Form den Kopf um 180° zu drehen, da man auf dieser Stufe seine Halswirbel verändern kann. Flug-,und Ausweichmanöver auf engem Raum sind ab jetzt in der Tiergestalt ein leichtes und mit den Klauen ist man nun in der Lage ohne Schwierigkeiten Gegenstände zu greifen oder zu bewegen.

    Stufe 3: Nun ist der Nutzer bereit, als Kämpfer in seiner Hybrid-Form an den Start zu gehen. Die Verwandlung gelingt nun schneller als zuvor. In dieser Gestalt ist der Nutzer nun auch im Stande, zu fliegen um dann von oben anzugreifen. Den Augen entgeht kaum etwas und mit den Ohren hört er jedes noch so kleine Geräusch im Umfeld. Im Flug verursachen die Flügel kaum noch ein Geräusch. Die Krallen sind nicht mehr nur eine Standhilfe, sondern äußerst kräftige Waffen, mit denen der Nutzer seinen Gegnern körperlich ganz schön zusetzen kann. Ohne Probleme kann er nun einzelne Vorzüge der Schneeeule für seine Zwecke gebrauchen. So machen einem kalte Temperaturen keine Probleme mehr, da man ein dichtes Federkleid besitzt.

    Stufe 4: Auf dieser Stufe ist der Nutzer nun in der Lage, binnen eines Lidschlags seine Form zu verändern. Sei es Eule, Mensch oder Hybrid. Die vollständigen Sinne einer Eule in der menschlichen Gestalt zu nutzen, stellt nun auch keine Herausforderung mehr dar. In der tierischen Gestalt beeinträchtigt den Nutzer nun weder die Witterung noch die Entfernung. Als Eule genießt er die uneingeschränkte Flugfähigkeit. Aus vielen Ausgangslagen, ist ein Ausweichmanöver oder ein Richtungswechsel machbar. Durch Konzentration ist man noch dazu in der Lage, das maximale aus dem Hör-, und Sehsinn heraus zu holen. Mit den Krallen kann er nun auch in der Hybrid-Form, mühelos Dinge anheben oder Transportieren, wie z. B Kisten.

    Stufe 5: In diesem Stadium ist der Nutzer schon fast perfekt im Umgang mit der Teufelsfrucht. Er kann auf sehr weite Distanz gestochen scharf sehen und kein laut bleibt ihm im größeren Umkreis verborgen. Seine Flügel sind sehr viel kräftiger als zuvor und tragen ihn nun in der Hybrid-Form genau so weit, wie in der eigentlichen Tierform. Er ist sehr wendig in seinen Flugmanövern und ist dabei nahezu Lautlos. Kämpfen mit Flügeln und Krallen ist für ihn nun selbstverständlich geworden. Mit dem Schnabel ist er in der Lage kleinere Knochen zu zerbeißen, wie z.B Hand oder Fuß. Seine Angriffe sind nun punktgenau aufs Ziel gerichtet und nichts kann ihn davon abhalten es zu attackieren und mit voller Wucht zu treffen. Selbst mit den Schwanzfedern könnte der Anwender nun seine Gegner abblocken.

    Stufe 6: Nun gibt es keinen Zweifel mehr, ab diesem Stadium hat man die Zoan-Frucht gemeistert. Die Sinne sind gestochen scharf und praktisch kein Versteck ist gut genug, um sich vor dem Nutzer in Sicherheit zu bringen. Den Ohren entgeht einfach nichts mehr, egal wie weit entfernt, und solange es sich im Blickfeld befindet entgeht den Augen auch nichts mehr. In seiner Hybrid-Form ist er ein Gegner, den man auf keinen Fall unterschätzen sollte, denn der Nutzer weist die nahezu perfekte Kombination aus menschlicher Raffinesse und tierischen Attributen auf. Seine Klauen sind so kraftvoll, das sie Arme oder Beine mühelos zerquetschen, oder aufspießen können. Seine Schwingen kräftig genug geworden, dass er nun auch in der Hybrid-Form, einen Menschen tragen könnte. Er ist ein perfekter lautloser, lauernder Jäger der erst von seinen Gegnern gesehen wird, wenn es schon zu spät ist.