Aktuelles

Gara-Gara no Mi (Glas-Glas Frucht)

  • Aufrufe Aufrufe: 2.194
  • Letzte Aktualisierung Letzte Aktualisierung:

Navigation

   Logia
   Paramecia
         Doa-Techniken Stufe 2
            Vorsicht, Tür
         Doa-Techniken Stufe 3
            Schutztür
         Doa-Techniken Stufe 4
            Kontertüre
            Stolpertür
            Umrüsten
         Doa-Techniken Stufe 5
            Air Door
         Kogu-Techniken Stufe 1
            BORIS Krach!!!
            BORIS Schwinger!!!
         Kogu-Techniken Stufe 2
            BORIS Presse!!!
            BORIS Säge!!!
            BORIS Stampfer!!!
         Kogu-Techniken Stufe 3
            BORIS Haken!!!
            BORIS Sturm!!!
            BORIS Tanz!!!
         Kogu-Techniken Stufe 4
            BORIS Hammer!!!
            BORIS Junkfood!!!
            BORIS Öl!!!
            BORIS Steinschubser!!!
         Nagi-Techniken Stufe 1
         Nagi-Techniken Stufe 3
         Nagi-Techniken Stufe 4
         Nagi-Techniken Stufe 6
   Zoan
         Modell: Fledermaus
         Modell: Wildschwein
         Modell: Ankylosaurus
         Modell: Giganotosaurus
         Modell: Pterodactylus
         Modell: Stegosaurus
         Modell: Triceratops
         Modell: Tyrannosaurus Rex
         Modell: Hydra
         Modell: Klapperschlange
         Modell: Mamba
            Hebi-Mamba Techniken Stufe 1
               Dem Flexing
            Hebi-Mamba Techniken Stufe 3
               Snake Stake
         Modell: Python
         Modell: Taipan
         Modell: Asura
         Modell: Daibutsu
         Modell: Mensch
         Modell: Riese
         Modell: Dackel
         Modell: Fu-Hund
         Modell: Fuchs
         Modell: Schakal
         Modell: Wolf
         Modell: Zerberus
         Modell: Braunbär
         Modell: Eisbär
         Modell: Pandabär
         Modell: Waschbär
         Modell: Skorpion
         Modell: Spinne
         Modell: Biene
         Modell: Nashornkäfer
         Modell: Kleinkatze
         Modell: Leopard
         Modell: Löwe
         Modell: Mantikor
         Modell: Panther
         Modell: Tiger
         Modell: Feuerdrache
         Modell: Long
         Modell: Gorilla
         Modell: Schimpanse
         Modell: Chamäleon
         Modell: Eule
            Tori-Eule Stufe 1
               Wing Punsh
            Tori-Eule Stufe 3
               Federzirkel
               Hunter
         Modell: Falke
         Modell: Greif
         Modell: Kolibri
         Modell: Papagei
         Modell: Pfau
         Modell: Phönix
         Modell: Rabe
         Modell: Einhorn
         Modell: Großpferd
         Modell: Pegasus
         Modell: Bison
         Modell: Bulle
         Modell: Giraffe
         Modell: Hirsch
         Modell: Kirin
         Modell: Nashorn
         Modell: Mammut
  • Gara-Gara no Mi (Glas-Glas Frucht) (S)

    Typ: Paramecia

    Beschreibung: Die Gara-Gara no Mi gehört zu den Paramecia-Früchten und sieht aus wie eine regenbogenfarbene Banane. Wer auch immer diese Teufelsfrucht gegessen hat, wird zu einem Glas-Menschen und besitzt die Fähigkeit Glas zu erschaffen. Das Glas scheint dabei von seinem Körper produziert zu werden und verlässt über die Haut den Körper des Teufelsmenschen. Dabei muss sich der Teufelsfruchtnutzer nicht auf eine Art von Glas konzentrieren, sondern kann verschiedene Arten von Glas erschaffen. Je erfahrener er ist, desto komplexer kann das Glaskunstwerk werden. Auch die Menge des Glases, welches erschaffen werden kann, hängt mit der Erfahrung des Teufelsfruchtnutzer zusammen. Doch spielt beim Erschaffen des Glases nicht nur die Erfahrung des Anwenders eine Rolle, auch der Sättigungszustand des Glas-Menschen spielt eine entscheidende Rolle. So wird für die Produktion des Glases Energie gebraucht und auch die verschiedenen Rohstoffe werden aus der Nahrung gewonnen. Dadurch hat der Teufelsfruchtnutzer einen höheren Energiebedarf als ein normaler Mensch. Der Vorteil ist, dass man wohl Unmengen essen kann, ohne wirklich zu zunehmen. Der Nachteil ist, dass man von vornherein schon einen höheren Tagesbedarf hat als ein normaler Mensch. Des Weiteren kann es vor allem unerfahrenen Glas-Menschen passieren, dass sie sich verschätzen, Hunger erleiden und kein Glas mehr erschaffen können. Doch kann der Glas-Mensch nicht nur Glas erschaffen, er kann es auch formen, seine Eigenschaften verändern, um es zum Beispiel zu einem Spiegel zu machen. Er kann es schärfen oder auch härter werden lassen. Während Anfänger sich nur auf einzelne Sachen konzentrieren können und auch bei den Formen noch ziemliche Amateure sind, sind bei erfahrenen Glas-Menschen der Fantasie kaum Grenzen gesetzt und sie können wahre Kunstwerke aus Glas erschaffen, deren Feinheit und Komplexität die Leute zum Staunen bringt.

    Stufe 1: Auf dieser Stufe kann von Beherrschen noch gar nicht die Rede sein, höchst wahrscheinlich hat der Anwender die Frucht noch gar nicht richtig verstanden und auch sein Körper hat sich noch nicht auf die Produktion von Glas eingestellt. Die Menge an Glas ist gering und würde vielleicht reichen um eine Faust zu bedecken oder den Fuss. Auch im gestalterischen Aspekt ist der Anwender eine vollkommene Niete und beherrscht nur einfache geometrische Formen, wie zum Beispiel einen Würfel oder eine Kugel. Das Erschaffen und auch Formen von Glas benötigt höchste Konzentration und auch ein wenig Zeit, das erschaffen von einfachen und kleinen Gegenständen kann bis zu 20 Sekunden dauern.

    Stufe 2: So langsam gewöhnt man sich daran ein Glas-Mensch zu sein, jedenfalls hat man so langsam begriffen, was da mit dem Körper passiert und hat auch verstanden, dass es einfacher ist, mit vollem Magen Glas zu erschaffen. Auch die Menge an Glas, die man erschaffen kann ist gestiegen, so ist es nun zum Beispiel auch möglich Waffen zu erschaffen. gut und gerne könnte man eine Kiste mit Glas füllen oder auch ein kleines Fass. Doch auch das Formen von anderen Gegenständen fällt dem Teufelsfruchtnutzer nun ein wenig leichter, zwar können es noch keine komplizierten Gegenstände sein, doch das Repertoire ist schon größer als vorher. So könnte der Anwender ein Schwert erschaffen oder eine Maske. Ebenfalls ist die Konzentration soweit gestiegen, dass man nur 12 Sekunden für kleinere Gegenstände braucht.

    Stufe 3: Das Verständnis für die Frucht ist weiter gewachsen, man ist sich nun vollkommen bewusst, dass man Glas erschaffen und auch formen kann. Auch der Körper scheint sich so langsam an die Situation gewöhnt zu haben, sodass er weniger Energie benötigt um Glas zu erschaffen. Ebenfalls ist die Menge, die er erschaffen kann ist gestiegen. So könnte man gut und gern ein großes Fass mit Glas füllen. Den Teufelsfruchtnutzer ist es nun auch möglich dem Glas gewisse Eigenschaften zu geben und er kann auch verschiedene Glassorten, wie zum Beispiel organische oder metallische Gläser erschaffen. Ebenfalls dauert das Erschaffen von kleinen Gegenständen nur 8 Sekunden.

    Stufe 4: Der Glas-Mensch sieht sich nun wirklich als Glas-Mensch, das Erschaffen geht ihm leicht von der Hand und er kann sich so langsam darauf konzentrieren wahre Kunstwerke zu erschaffen. Die Gegenstände können gern auch komplizierter sein wie zum Beispiel eine Puppe oder ein Vogel. Es ist sogar möglich verschiedene Eigenschaften oder auch mehrere Glassorten miteinander zu verbinden, um so zum Beispiel Sicherheitsglas zu erschaffen. Auch die Menge, die nun erschafft werden kann, ist gestiegen, sodass nun auch Projekte wie zum Beispiel in der Größe einer Kutsche realisierbar sind. Die Geschwindigkeit in der man kleine Glasgegenstände erschaffen kann ist auf 4 Sekunden gesunken.

    Stufe 5: Der Teufelsfruchtnutzer scheint nun fast alle Geheimnisse seiner Kraft erforscht zu haben und erschafft spielend auch komplizierte technische Glasgegenstände und Waffen, solange er es sich einmal genauer angesehen hat oder gar einen Plan davon hat, kann er es erschaffen. Selbst das Vermischen von verschiedenen Glassorten fällt dem Glas-Menschen leicht und die Menge die er Erschaffen kann ist schon beachtlich. Wenn der Glasmensch wollte, könnte er ein Haus aus Glas erschaffen. Das Erschaffen von kleinen Glaskunstwerken dauert nur 1 Sekunden und scheint auch nur noch einen Bruchteil an Energie zu kosten.

    Stufe 6: Der Glas-Mensch ist am Ziel seiner Reise angekommen. Er ist ein wahrer Glaskünstler und kann alles erschaffen, was er sich vorstellen kann. Er muss es sich wirklich nur vorstellen. Selbst neuartige Glasarten aus der neuen Welt, können erschafft werden, sofern der Teufelsmensch davon gehört hat. Das Erschaffen dauert nur einen Augenblick und auch die Menge, die er erschaffen kann ist erstaunlich. Der Teufelsfruchtnutzer ist nun ein wahrer Meister des Glases.



    Fancy Finger Shot

    Typ: Teufelskraft
    Klassenstufe: 1
    Benötigte Erfahrungspunkte: 100
    Voraussetzung: Gara-Gara no Mi; Fernkampfgeschick 2

    Beschreibung: Nachdem der Anwender sich stark genug konzentriert hat, schießt er eine gläserne Nadel aus der Spitze seines Zeigefingers. Diese Nadel kann bis zu 10 Meter weit fliegen. Die Kraft und Geschwindigkeit der Nadel hängt mit der Stärke und der Schnelligkeit des Anwenders zusammen. Da es sich um normales durchsichtiges Glas handelt, ist es gut möglich, dass der Gegner das Geschoss nur sehr schwer oder auch gar nicht erkennt.


    Glamour Glas Nails

    Typ: Teufelskraft
    Klassenstufe: 1
    Benötigte Erfahrungspunkte: 100
    Voraussetzung: Gara-Gara no Mi; Kampfgeschick 3

    Beschreibung: Der Teufelsfruchtnutzer erschafft gläserne Fingernägel, die scharf genug um einen normalen Gegner zu verletzen. Die Länge der Fingernägel kann variieren jedoch nicht länger werden als 15cm, alles was länger ist wäre nicht stabil genug, um mit ihnen zu kämpfen. Es kann passieren, dass längere Fingernägel während eines Angriffs abbrechen und in der Wunde des Gegners stecken bleiben. Da es sich um durchsichtiges Glas handelt, kann es passieren, dass der Gegner die Fingernägel nur schwer oder gar nicht erkennen kann.


    Magical Mirror Mask

    Typ: Teufelskraft
    Klassenstufe: 2
    Benötigte Erfahrungspunkte: 200
    Voraussetzung: Gara-Gara no Mi; Schnelligkeit 3

    Beschreibung: Der Anwender streicht sich langsam über sein Gesicht und erschafft dabei eine spiegelnde Maske, die es ihm erlaubt alles zu sehen, jedoch von außen betrachtet vollkommen verspiegelt ist, sodass der Gegenüber nur sein eigenes Spiegelbild sieht. Es ist dem Anwender auch möglich die Maske auf das Gesicht von jemand Anderen zu erschaffen, sodass er ebenfalls eine Spiegelmaske trägt.
Oben