Aktuelles Manga-Chapter

Dieses Thema im Forum "One Piece Manga" wurde erstellt von Near, 5. Aug. 2008.

  1. Kuraiko

    Kuraiko Pirat

    Beiträge:
    258
    Crew:
    Hamster-Piraten
    Posten:
    Katastrophe am Herd
    Steckbrief:
    Link
    Teufelsfrucht:
    Link
    Chapter 903

    Grundsätzlich ein großartiges Chapter und mit Sicherheit eines der Besten. Anstatt auf den Hype-Train-Aufzuspringen, auf dem sich vermutlich nun jeder befindet, möchte ich ein paar verstecktere Informationen herauslesen. Dinge, die beim ersten und zweiten Mal lesen eventuell noch unentdeckt blieben.

    Auf der Zeitung, die von Nefeltari Vivi gehalten wird, steht ein Artikel mit der Überschrift "Dr. Vegapunk". Auf der Zeitung, die von Coby gehalten wird, ist es ebenfalls zu sehen. Wir dürften daher gespannt sein, was uns aus dieser Richtung erwartet.

    Scheinbar ist das Schiff der Heart-Piratenbande doch nicht so einzigartig, wie man annahm. Zumindest in der neuen Welt scheint es mehrere Schiffe dieser Art zu geben.

    Auf der Zeitung, die von Coby gehalten wird, sieht man, dass die Redaktion der Zeitung noch einmal ausdrücklich vor Edward Weevil warnt. Wenn Nekomamushi bei der Suche nach Marco erfolgt hat, wäre es garnicht so unwahrscheinlich, wenn Weevil davon Wind bekommt und ebenfalls auf Wano Ku Ni auftaucht.

    Auf dem Bild, wo man die Silouetten der Blackbeard-Piraten sieht, erkennt man folgende Personen: (Von rechts nach links) Doc Q, Avalo Pizarro, Wan Oger, Shiryuu. Die rechte Person, die halb von der Sprechblase verdeckt wird, dürfte Catarina Devon sein. Daher leider kein Teaser auf eventuelle neue Mitglieder. Schade eigentlich.

    Im übrigen: Meint ihr nicht auch, dass sich Carrot als Ausguck für die Strohüte eignet? Tatsächliches Mitglied ist sie bislang ja noch nicht.
     
  2. Kasumi

    Kasumi Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    4.314
    Carrot ist nen guter Ausguck und die Uboote gibt es wohl erst seit dieser Generation und sind noch nicht sehr weit verfügbar, sonst würde der König ja nicht so überrascht und beeindruckt davon sein. Allerdings gibt es wohl eine Bezugsquelle irgendwo auf einer Insel, die wir noch nicht kennen.
     
  3. Kuraiko

    Kuraiko Pirat

    Beiträge:
    258
    Crew:
    Hamster-Piraten
    Posten:
    Katastrophe am Herd
    Steckbrief:
    Link
    Teufelsfrucht:
    Link
    Chapter 905

    Eine Infiltration also. Das wird interessant. Sabo, Morley und Karasu sind dabei. Dragon wird wohl auch dabei sein - schätze ich. Belo Betty und Koala blieben im Kamabakka Königreich. Fehlen Ivankov, Lindbergh, Hack und Inazuma. Haben ich wen vergessen? Aber mal ehrlich: Emporio Ivankov und nicht auffallen? Bin ja mal gespannt.

    Das was man von Ryokugyo gesehen hat, erinnert mich irgendwie ein wenig an Diamante, aber das mag Einbildung sein.

    Ich mag die neuen Königshäuser. Das Russwan-Königreich mit den Matruschka... verzeich... Matryo-Prinzessinen ist einfach herrlich.

    Und die Sonnen-Thematik der Fischmenschen wurde auch schön aufgegriffen fand ich. Hat ein wenig mein Herz berührt.

    9/10 Punkte vergebe ich, macht Lust auf mehr.
     
  4. Akataja

    Akataja Pirat

    Beiträge:
    1.489
    Crew:
    Beubos Bande
    Posten:
    Navigator
    Alter:
    30 Jahre
    Größe:
    1,95 Meter
    Steckbrief:
    Link
    Kampfstil:
    Link
    Chapter 905

    Die Matroschkas haben mich fertig gemacht :D da musste ich so hart lachen, dass ich beinahe über den Boden gekugelt wäre ^^

    Was mich im Moment nur verwundert, ist dass all dies nach kein bisschen Strohhut action aussieht. Also insofern nicht aus irgend einem Grund die Gruppe um Zorro dort auftaucht, glaub ich, dass das nicht gut läuft :D
     
  5. Kuraiko

    Kuraiko Pirat

    Beiträge:
    258
    Crew:
    Hamster-Piraten
    Posten:
    Katastrophe am Herd
    Steckbrief:
    Link
    Teufelsfrucht:
    Link
    Chapter 905

    Es war ja schon vorher bekannt, dass wir mit Reverie einen Arc ohne Strohüte haben werden.
    Nefertar Vivi als ehemaliges "Mitglied" der Strohhut-Piraten, Shirahoshi als Freundin der Strohut-Piraten und Sabo als Bruder von Ruffy dürften hierbei als Strohhut-Ersatz dienen.

    Ich find im Übrigen süß, dass Sabo als Wache verkleidet auf seinen verhassten Adoptivbruder aufpasst :D
     
  6. Missy

    Missy Piratenkapitän Mitarbeiter

    Beiträge:
    55
    Crew:
    Moon Piraten
    Posten:
    Waffenmeister und Kapitän
    Alter:
    23 Jahre
    Größe:
    1,74 Meter
    Steckbrief:
    Link
    Kampfstil:
    Link
    Teufelsfrucht:
    Link
    Kapitel 908

    Bis jetzt bin ich total begeistert vom neuen Arc, man wird ja nur so zugeschüttet mit neuen Infos :)
    Wie es scheint ist Bonny doch schon ein wenig älter, wenn ich es richtig verstanden habe ist sie die Mutter von Bär
     
  7. Kuraiko

    Kuraiko Pirat

    Beiträge:
    258
    Crew:
    Hamster-Piraten
    Posten:
    Katastrophe am Herd
    Steckbrief:
    Link
    Teufelsfrucht:
    Link
    Chapter 908

    Der Jewelry Bonney-Stammbaum ist ja ohnehin immer wieder ein relativ großes Thema in der One Piece Community. Die Theorie, dass Sakazuki ihr Vater ist, ist dank Chapter 595 ja bereits längere Zeit im Umlauf und findet zunehmend mehr Befürwörter, die das Ganze als interessant einstufen würden. Jetzt, da ihre zweite Identität als Königin-Witwe Connie (Dürfte korrekt übersetzt sein, oder?) bekannt ist, und sie ganz offensichtlich mit Bartholomew Kuma verwandt ist (oder nach seiner Amtsenthebung an die Macht kam) macht das Ganze noch wesentlich interessanter.
    Was wäre denn zum Beispiel, wenn Sakazuki nicht ihr Vater, sondern ihr Sohn ist und Connie ihre eigentlich erste Identität ist (Das Alter von Jewelry Bonny wurde nie bekannt gegeben)? Kuma ist laut wiki 45 (nach Timeskip 47) Jahre alt, während Sakazuki 55 Jahre alt ist. 8-10 Jahre Altersunterschied zwischen Geschwistern ist zwar eher selten, aber nicht undenkbar. Kuma könnte daher ebenfalls ein Sohn von ihr sein und als sie beschloss das Zepter an ihre Kinder (In diesem Fall Kuma) abzugeben wurde er König und sie wurde dann irgendwann später Piratin. Die Piratengeneration unterscheidet schließlich nicht zwischen Alter sondern dem Zeitpunkt, an dem man Pirat wird. Das würde bedeutet, dass Sakazuki und Kuma Brüder (o.Ä.) sind, was erklären würde, warum Kuma zunächst Shichibukai und später in Form der PX-Reihe eine Waffe der Marine wurde. Wie die Revolution in das ganze reinspielt, bleibt wohl abzuwarten, aber da sie nur wegen Kuma da sind, wird er wohl befreit... oder alle sterben. Aber würde Oda Sabo wiederbeleben, nur um ihn 3 Arcs später sterben zu lassen, ohne dass Ruffy dagegen etwas machen könnte?
    Alternativ könnte Sakazuki auch einfach nur aus dem selben Land stammen und seine ehemalige Königin wiedererkannt haben.

    Ganz gleich wie das Ganze nun sein mag: Ich wusste, warum ich den Reverie-Arc mehr gehypt habe, als den Wano Kuni Arc.

    Btw. Bustercall auf Alabasta. Zuerst reden die Gorosei die Nefeltari-Familie schlecht und danach reden sie von einer globalen Säuberung. Auf uns kommt ein Sturm zu, mit dem wir so früh nicht gerechnet hätten. Kaido und Big Mom waren letztes Kapitel nur der Anfang... die Strohhüte müssen schnell sehr viel stärker werden, ansonsten werden sie von diesem Sturm vernichtet. Wenn sich die Dinge weiter auf diesem Level entwickeln, wird es Zeit auf Kaiser-Level zu steigen.
     
  8. Akataja

    Akataja Pirat

    Beiträge:
    1.489
    Crew:
    Beubos Bande
    Posten:
    Navigator
    Alter:
    30 Jahre
    Größe:
    1,95 Meter
    Steckbrief:
    Link
    Kampfstil:
    Link
    Chapter 908

    Also für mich klang es fast so, als wollten die Weisen die Reverie nutzen um ALLE Könige auszuschalten, einfach einmal groß reine Machen, die Himmelsdrachen brauchen danach ja einfach nur neue Könige zu bestimmen, die leichter zu kontrollieren sind.

    Und was die Stärke der Strohhüte angeht... eeyup, die haben keine Schnitte gegen Zwei Kaiser :D Natürlich, theoretisch haben die Strohhüte noch zwei dicke Asse, namendlich Shanks und Rayligh... aber Ruffy würde nie, niemals im Leben, die beiden um Hilfe bitten :D
     
  9. Boris

    Boris Piratenkapitän

    Beiträge:
    1.162
    Crew:
    Hamster-Piraten
    Posten:
    Kapitän
    Alter:
    26 Jahre
    Größe:
    2,67 Meter
    Steckbrief:
    Link
    Teufelsfrucht:
    Link
    Chapter 923

    OK, das Ende der Serie war relativ antiklimatisch, aber naja, viel Erfolg bei der nächsten Serie, Oda-sensei! Oder ein Spin-off, wie Two Pieces, was dann Zorro als Maincharakter hat, bis er sich unweigerlich in Chapter 3 der Serie so weit verläuft, dass die Serie nicht mehr rettbar ist.
     
  10. Kuraiko

    Kuraiko Pirat

    Beiträge:
    258
    Crew:
    Hamster-Piraten
    Posten:
    Katastrophe am Herd
    Steckbrief:
    Link
    Teufelsfrucht:
    Link
    Chapter 923

    Naja - um das Ende von One Piece zu verteufeln, ist es meiner Meinung nach noch ein wenig zu früh. Zwar schwächelt die Serie schon seit einiger Zeit - Whole Cake Island, Wa No Kuni, Zeitfrucht, absoluter Ruffy-Fokus usw., Oda hat mit der totalen Niederlage von Ruffy allerdings die Chance geschaffen, wieder einige Dinge richtig zu machen (ob er sie nutzt bleibt zu hoffen). Wie zum beispiel, dass der Fokus nun von Ruffy weg geht und wir nun 2 Wochen sehen, in der sich die Allianz vorbereitet. Interessant wäre auch, wenn man den nächsten Kapiteln weder Ruffys Sicht noch die eines anderen Strohhuts bekommt. Solange jetzt innerhalb dieses Arcs kein Timeskip kommt, ist mir eigentlich vieles recht.
    Außerdem eröffnet es die Möglichkeit Ruffy und Kid miteinander sprechen zu lassen. Ruffy hätte nun die Chance erwachsener zu werden - er hat am eigenen Leibe gespürt, auf welchem Niveau er sich nun befindet, dass er zu diesem Zeitpunkt nicht mehr als ein einfacher Träumer ist - Tama könnte tot sein (nein, okay - es ist One Piece, sie wird vermutlich leider nicht gestorben sein - Oda muss Zuschauerlieblinge endlich mal sterben lassen).
    Das Verschwinden von Zorro war so unfassbar random - hat sich angefühlt, als ob man keine besseren Ideen gehabt hatte.
    Der Grund warum Kaido anfangs keine Gegenwehr geleistet hat, war denke ich, dass er sich mehr von Ruffy erhofft hatte und seine Stärke sehen wollte. Kaido hat offensichtlich den Wunsch durch eine Herausforderung zu sterben und ich denke, er hatte kurz gehofft, dass Ruffy diese Herausforderung sein könnte. Zumindest sah er im zwölften Panel ziemlich enttäuscht aus, dass er wohl doch nichts draufhatte.
    Ich denke jedenfalls nicht, dass sie in 2 Wochen diese riesige Lücke im Stärkeniveau schließen können - falls doch, weiß ich nicht was ich davon halten soll. Und ich hoffe nicht, dass sie auf die selbe Art und Weise fliehen, wie sie es auf Whole Cake Island gemacht haben. Hat mir beim ersten Mal schon Magengrummeln verursacht, hab es dann aber abgenickt, weil Pedro drauf ging und Jimbei zurückgelassen wurde.

    Der letzte Arc, der mich wirklich packen konnte, war Zou, weil ich mit der Raizo-Sache nicht gerechnet hatte. Naja... solange die Möglichkeit besteht, dass Oda sich wieder fängt, hab ich Hoffnung.