Aktuelles

Wie geht denn eurer Meinung nach der Kampf Marine vs Whitebeard aus?

Kasumi

Administrator
Teammitglied
Beiträge
4.394
Alter
37
Da ich da schon die unterschiedlichsten Theorien gehört habe und ihr doch so gerne redet ;) wollt ich mal wissen, wie die ganze Sache eurer Meinung nach ausgeht und was nach dem Kampf mit dem Manga passiert.
 

Scar

Gesperrt
Beiträge
1.195
Posten
Captain
Steckbrief
Link
Kampfstil
Link
Teufelsfrucht
Link
Mh, leider halte ich es mittlerweile doch irgendwie für wahrscheinlich das der Kaiser der Meere, Whitebeard im Kampf um seinen Sohn, ganz dramatisch und tränenreich natürlich, fällt. Ace kommt hierbei allerdings frei... Dabei stell ich es mir sogar recht witzig vor, wenn der die ganze Zeit sich in der Nase popelnde und sich raushaltende Garp ihn natürlich ganz ausversehen oder komplett ungesehen befreit, denn schließlich versprach dieser Gol D. dessen Kind zu beschützen. Luffy und der zukünftige König der Pappnasen samt ehemaliger Samurai (Gott, find ich es cool, dass Crocodile und Das Bones wieder vorkommen...) kommen natürlich für alles zu spät und sind nur noch dafür zuständig von dem Marine HQ mit Ace und den restlichen zu fliehen. Ob Marco, der Phönix, und der Diamantfutzie draufgehen, wag ich noch nicht zu beurteilen, aber über eins bin ich mir relativ sicher... Kuma geht irgendwie drauf. Mein ich deswegen, weil er sich ja so sicher war, dass er und Luffy sich nicht wiedersehen.

Danach werden sich Ace und Luffy wieder trennen, jeder geht seiner Wege und das nächste Ziel des Gummibärchens ist es seine Crew wieder zusammen zu kriegen, wenn sie nicht schon urplötzlich, wie aus dem nichts, bis dahin aufgetaucht sind.

Ahja weiterhin möchte ich noch ein Schutzgebet für Hancock sprechen... Auf das sie nicht wirklich kämpfen muss und unbeschadet und ihrer Liebe unbemerkt helfend aus diesem Krieg der mächtigsten der Mächtigen wieder heil rauskommt. Ich weiß nicht, ich mag sie irgendwie total und ihre Vorgeschichte mit dieser Versklaverei seitens der Nachkommen der Weltenerschaffer, hat mich noch viel mehr mit Verachtung erfüllt, als alles andere...


PS: Es ist einfach zu genial wie Whitebeard alles und jeden als Bengel beschimpft. :D
 
R

Ryo Shin

Guest
Hm wies ausgeht ist allerdings wirklich schwer zu sagen. Grade Sengoku und die Admiräle bilden doch irgendwie ine Unbekannte. Na klar sind die heftig, aber wie stark sie wirklich sind weiß man immer noch nicht. Whitebeard selbst ist natürlich auch ein Monster. Hmmm ich würde es auch nicht für unwahrscheinlich halten, dass Luffy Ace befreien kann und der Kampf dann quasi unentschieden endet.

Zu Kuma: Der geht garantiert nicht drauf. Im Gegenteil, der wird noch eine ganz große Rolle spielen. Was gat er zu Raleigh gesagt und was sind seine Pläne mit der Strohhut Bande? Boah bin ich gespannt ich werd schon ganz aufgeregt vom schreiben.
 

Scar

Gesperrt
Beiträge
1.195
Posten
Captain
Steckbrief
Link
Kampfstil
Link
Teufelsfrucht
Link
Er geht drauf... da bin ich mir sicher. Zu Rayleigh hat er wahrscheinlich nur etwas über Ace Hinrichtung und dem Plan Whitebeard zu töten gesagt.. oder aber er hat 'n bissl was über Vegapunk's neuste ultimative Waffe, die die Zerstörung der Welt nach sich ziehen könnte, erzählt. Er hat keine Pläne bezüglich der Strohhutbande, sondern findet es lediglich interessant zu sehen, wie sich Dragon's Sprössling macht und hätte diesen ohne Zoro's Einsatz damals einfach getötet... Auf SA hatte er jedoch nicht den direkten Befehl den Gummischeißer hinzurichten, ergo konnte er sein Interesse dieses mal auch ganz ohne Bedenken durchsetzen.

So zu mindestest meine Meinung, die jedoch etwas wankt, da Pappnase und Co. ja schon im Marine HQ gelandet sind. Dennoch... ein Hieb von Whitebeard und Kuma ist Geschichte... bleiben nur die billigen Pacifista-Kopien.
 
Zuletzt bearbeitet:
R

Ryo Shin

Guest
Hm halt ich persönlich für zu einfach. Kann man sich ja ruhig drum streiten, wir raten ja eh nur ^^

Ich glaube Kuma hat ein Interesse an der Strohhutbande... wie auch immer geartet. Die Pläne der Marine bezüglich Ace und Whitebeard sind ja auch in der Zeitung (was net da steht, kann er sich denken), also brauch er das Rayleigh net zu stecken. Kizaru selbst deuted es auch an.

Da geht wieder irgendwas vor, wovon wir nichts wissen ^^ Könnte bei Folge 500 etwa aufgeklärt werden :p
 

Scar

Gesperrt
Beiträge
1.195
Posten
Captain
Steckbrief
Link
Kampfstil
Link
Teufelsfrucht
Link
Soo, theoretisch hab ich recht... Kuma ist tot. xD
Zumindest wenn man De Flamingo glauben kann.^^

Scheinbar hat Vegapunk ihn irgendwie wieder zusammengesetzt, nachdem er gestorben ist oder zumindest ähnliches wie Franky erlebt hat. Allerdings, scheint er mir für die Tatsache eines kontrollierten Cyborgs zu viel eigenen Willen und Entscheidungsfreiheit zu haben. Und damals, dachte er ja auch an, seinen wohl alten Freund, Dragon zurück, nach dem er dessen Sohn begegnet ist, was für mich so viel aussagt wie, dass er auch noch sein vollständiges Gedächtnis hat...

Best Part of the chapter: Hancock wünscht Smoker 'nen qualvollen Tod, denn niemand... Niemand! vergreift sich an ihrem Liebsten! xD Zu genial.

Geil waren natürlich auch die Szenen, wie Jimbei Moria wegrockt und Buggy's kleiner Plausch mit dem einzig wahren Kaiser, Whitebeard. Zuerst dachte ich ja, dass Edward nur Kanonenfutter haben will, aber scheinbar setzt er echt, auf die Deppen hinter der Pappnase. o.o''

The War is still going on!
 
R

Ryo Shin

Guest
Finds interessant wie jeder der Bande auf einer Insel gelandet ist, wo er seine speziellen Fähigkeiten verbessern kann. (oder Schwächen überwinden) Bin tierisch gespannt.
 
R

Ray Highwind

Guest
Also was das mit Kuma betrifft glaube ich noch nicht mal das der schon all zu lange tot ist. Bei ihm könnte ich mir eher vorstellen, das er durch wiederholtes missachten von Befehlen von der Marine gekillt wurde. So hat er schon den Auftrag bei Thriller Bark nicht erfüllt und Monky am leben gelassen, so könnte es ja auch sein das er ähnlich wie auch Jimbei nicht an einem Kampf gegen Whitebeard nicht teil nehmen wollte und in Konflikt mit der Marine geraten ist. Das er jetzt noch am "leben" ist könnte mehrere Gründe haben Flamingo oder eben Vega Tech. Na ja, wer weiß wer weiß, werden wir hoffentlich bald erfahren.

Und was Buggy betrifft, keine Ahnung was die alle auf den zählen aber irgendwie ist der schon ein wenig daneben und nicht wirklich ernst zu nehmen.
 

Scar

Gesperrt
Beiträge
1.195
Posten
Captain
Steckbrief
Link
Kampfstil
Link
Teufelsfrucht
Link
Warum sie auf ihn zählen ? Wurde klar und deutlich gezeigt. Und zwar weil er ein ehemaliger Roger-Pirat ist. Genauso wie Shanks, Rayleigh und Krokos.

Andererseits würde ich Buggy nicht soo sehr unterschätzen... In Impel Down konnte er schließlich auch 'n paar Gorillas besiegen.
 
R

Ray Highwind

Guest
Ok das mit dem "auf ihn zählen" war mehr so aus meinem Standpunkt betrachtet und da interessiert mich nun mal nicht was man Demjenigen nachsagt oder was für Kopfgelder auf sie ausgesetzt ist oder was auch immer. Hier entscheiden meiner Meinung nach nur Taten und darin ist Buggy nun mal nicht so der King auch wenn er ein paar Gorillas um geboxt hat.
Aber rein aus Story Technischen Gründen kann ich es schon nachvollziehen wenn das sich viele von seinem Ruf beeindruckt fühlen. Obwohl ich immer noch finde das man aus sein TK viel mehr herausholen könnte und sie bei ihm eigentlich fehl am Platz ist……[FONT=&quot][/FONT]
 

Waylander

Pirat
Beiträge
509
Posten
Waffenschmied/Krieger
Tod ist nicht gleich Tod.
Ich muss sagen ich finde einige Elemente schon sehr überraschend.
Wenn Dragon ein alter Freund von Kuma war, dann können sie ja kaum groß im Alter einen Unterschied haben. Ausserdem glaube ich nicht das die Marine jemanden den sie gekillt haben, ob wieder zum Leben erweckt oder nicht als Samurai einsetzen würde.

Vielleicht ist mit dem Tod nur gemeint das sie ihm die Erinnerung gelöscht haben und ihm eine neue eingepflanzt haben das würde ich auch als Tod bezeichnen.
 
R

Ryo Shin

Guest
Also is alles schon echt komisch gemacht. Original One Piece halt ^^

Das stärkste Argument wäre wohl: Es wäre zu einfach, wenn Kuma tot ist und nurnoch Pacifista rumlaufen. Da steckt mehr dahinter.
 

Waylander

Pirat
Beiträge
509
Posten
Waffenschmied/Krieger
Ich bin und bleib dabei der wurde einer Gehirnwäsche unterzogen.
 
J

Jinnai

Guest
Nicht ganz. Ich war gerade im OPwiki und lese, dass Kuma total umgebaut wurde und er ein vollständiger Cyborg geworden ist. Erst die Hände, Beine und nun auch der Kopf.
 

Scar

Gesperrt
Beiträge
1.195
Posten
Captain
Steckbrief
Link
Kampfstil
Link
Teufelsfrucht
Link
Aha und wer beweist dir jetzt wie, dass das auch so stimmt ?

Was ich aber nicht bezweifle ist eben, dass Vegapunk an ihm rumgebastelt hat, ähnlich eben wie Franky an sich selbst... Und da VP das so doll fand, dachte er sich "Ach, Kuma sieht so doll aus, verspachtel ich andere Cyborgs auch noch wie ihn, mit seinem Aussehen."

Bin im Übrigen gespannt darauf, wann noch mehr solche von Vegapunk erschaffenen Typen auftauchen, die TK anderer nutzen... Später kommen noch welche die Eisodem als Atem haben und Magmabälle werfen können. xD

EDIT: Ah-so... Wieder Pink Flamingo der sowas ausplappert. Dem würde ich allerdings nicht so wirklich vertrauen... Die ganzen Aktionen, auf Morias kleiner Nussschale und auf SA, wären irgendwie sinnlos und flach, wenn Kuma nun plötzlich doch keinen eigenen Willen mehr hat.

EDIT2: Tja, Kapitel statt nur billig übersetzter Spoiler zu lesen ist immer besser. Nun sieht das ganze schon ganz anders aus. Kuma wusste also das er "stirbt". Insoweit hatte ich richtig gelegen, denn ich nahm halt wirklich an, dass er aufgrund der Sicherheit, Luffy nie wieder zu sehen, in seinen Worten, wusste, dass er irgendwie.. sterben wird. Wenn es den echten Kuma nicht mehr gibt, fänd ich das echt irgendwie schade. Ich mochte ihn, trotzdessen, dass er meinen Lieblingschar fast getötet hat...
 
Zuletzt bearbeitet:
R

Ryo Shin

Guest
Najaaaaa, so is das immer wenn man auf das nächste kapitel warten muss :)
 

Scar

Gesperrt
Beiträge
1.195
Posten
Captain
Steckbrief
Link
Kampfstil
Link
Teufelsfrucht
Link
Ich finde nicht, dass sich irgendwas zieht. Wie Ryo sagte.. Es ist nur zermürbend immer zu warten, auf das neue Kapitel. Besonders letztens, wo Oda sich lieber in der Nase popelte, als zu zeichnen.^^

Ansonsten finde ich den Krieg richtig genial... Mihawk zeigt was er er drauf hat. Und bei dem mehrmaligen "Gomu Gomu no... Jet'o Austauch" musste ich mich immer wieder weghauen. Buggy vs. Mihawk.. xD
Zumal man jetzt endlich Whitebeards Schwertkämpfer sah, vor dem natürlich auch Mihawk einen gewissen Respekt hat.
 
R

Ryo Shin

Guest
Aber wir ham echt ein neues level an Komplexitität erreicht. Kuma treibt sein eigenen Spiel und Whitebeard sowieso Sengoku haben auch eigene Pläne. Dazwischen Buggy und Luffy und am anderen Ende Flamingo und Crocodile. Ich glaub ich hab den Überblick verloren ^^
 
Oben