Aktuelles

Waffe: Kaishi

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Tobi

New Member
Beiträge
157
Posten
Musiker
Kaishi

Typ: Schwungwaffe
Materialien: sehr widerstandsfähiger schmaler Stoff und Klingenstahl
Härte: Stoff 3, Haken 4
Schärfe: 4
Seltenheit: Alltagsgegenstand
Preis: 30.000
Vorrausetzungen:Waffenmeister können sie Kopieren und Erfahrene Waffenmeister können verbesserte Versionen herstellen.

Beschreibung:
Die 4 Stoffbänder sind aus sehr reißfestem, widerstandsfähigem Stoff, aus dem auch Akitos Anziehsachen bestehen. An den Seiten der Bänder sind scharfe Drähte, damit man Gegner auch mit seitlichen Hieben verletzen kann. Ungeübte Personen können sich leicht selbst verletzen, weshalb es sehr nützlich ist, dass der Pullover wie auch die restlichen Klamotten, zum Schutz aus dem selben Stoff sind. Die Haken sind aus scharfen Stahl der spitz endet. Die Waffe kann man auch ohne Arme benutzen. Die Bänder sind höchstens 4 Meter lang und können wenn man sie gerade nicht benutzt, an der Hose befestigt werden. Die Bänder hielten Akito fest und in 2 Jahren Gefangenschaft, lernte er sie zu steuern, um sich aus den Gefängnis zu befreien. Nun dient sie als Waffe und als Werkzeug um sich fort zu hangeln, oder ähnlichem wie auch als alltägliche Kleidung. Fortan nannte er sie dann Kaishi.






 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Puc

Spielleiter
Teammitglied
Beiträge
3.383
*Tier-Übersetzer aktiviert*

Dann fangen wir mal an:

1. Viele Rechtschreib- und einige Grammatikfehler. Rechtschreibung ist besonders bei Harken auffällig!!! Sofern du damit nicht gärtnern möchtest, sollte es wohl Haken (ohne "r") sein. Auch an anderen Stellen nochmal drüberschauen.

2. Die Anzahl der Haken erhöht sich? Das klingt so, als würden sie sich durch Zellteilung vermehren, das halte ich für unwahrscheinlich. Es ist doch eher so, dass der Waffenträger dann mehr Haken gleichzeitig benutzen kann. Dementsprechend müssten neue Haken an die Waffe/Hose angebracht werden, was wiederum das Geschick eines Waffenmeisters benötigt.

3. Da du deinen Benutzernamen geändert hast, solltest du auch den Namen in der Beschreibung nun ändern.

4. 30 Meter können die Bänder werden? War das ein Schreibfehler? Ansonsten würdest du echt Probleme mit dem Laufen bekommen. Bitte Länge reduzieren oder sagen, wie du das mit den langen Bändern hinbekommen möchtest. Wenn sie dehnbar sind, bitte anmerken und dann halte ich 30m immer noch als zu viel.

5. Wenn du damit gefangen wurdest, war das wohl keine Einzelfertigung. Wenn die Vorrichtung umgebaut wurde, damit sie dir als Waffe dienen kann, dann wäre das etwas anderes (dann musst du aber noch in deine Bewerbung mithineinnehmen, wer das wo gewesen war.)

6. Die Übersetzung von Kaishi wäre noch ganz nett. Ist das das Kaishi von Beginn oder etwas anderes?

Hoffe bald dazu noch einen Stil zu sehen, damit da es ohne wohl nicht möglich sein wird, diese Waffe zu führen.

*Übertragung beendet*
 

Puc

Spielleiter
Teammitglied
Beiträge
3.383
*Tier-Übersetzer aktiviert*

Ok, in Zukunft bitte etwas hier kurz als Antwort posten, zwar erfahre ich es auch in deiner PN, wenn etwas hier passiert, aber wir wollen ja die richtige Form behalten.

1. Bei Vorraussetzungen bitte noch die Harken in Haken verwandeln.

2. Bitte mehr Kommata setzen, ich weiß, dass viele echt Probleme damit haben, aber sonst ist es schwer zu lesen. Denk daran, jeder Satz kann nur ein Prädikat haben (auch wenn mehrere Verben es bilden können), wenn mehr Prädike in einem Satz sind, müssen sie durch ein Komma, ein Und oder ein Oder getrennt werden.

3. Härte 5 entspricht den meisten Katana mit gefalteten Klingen. Ich glaube, das wäre den Haken nicht angemessen, etwas verringern, später kannst du ja einfach härtere Haken daran befestigen. Härte 3 wäre wohl angemessen, das entspricht stabilen Werkzeugen.

4. 15m sind immer noch zu lang, denke daran, dass du damit locker ein Dach eines mehrstöckigen Hauses erreichen kannst. Solange die Bänder aber lasch zu deinen Füßen sich befinden, können sie sich leicht um deine Beine oder ineinander verschlingen. Auch wenn du das um deine Hose wickelst, wirst du dann ECHT dicke Hosenbeine haben, was dir die Bewegung erschweren würde. Selbst mit nur 3m kannst du schon einen Gegner vernünftig einwickeln, insbesondere wenn jedes Band ihn umwickelt. Ist zwar immer noch etwas lang, aber wenn du mit der Waffe etwas umgehen kannst, dann sollte es kein Problem sein.

5. Nochmal die einzelnen Sätze dir anschauen, hin einige unschöne Ausdrücke wie diese Doppelung: Ungeübte Personen können sich leicht selbst verletzen wie auch Anfänger,... natürlich gibt es da einen kleinen Unterschied, aber beides gesondert zu erwähnen erscheint mir unnötig.

6. Kurz hinter dem Namen Kaishi in Klammern eine grobe Übersetzung hinzufügen, sofern du sie kennst und ausdrücken kannst.

Wegen des Stils weiß ich Bescheid, nur solltest du daran denken, dass ohne Stil diese Waffen im Kampf nichts taugen werden. Dann freue ich mich schonmal darauf.

*Übertragung beendet*
 

Puc

Spielleiter
Teammitglied
Beiträge
3.383
*Tier-Übersetzer aktiviert*

Das Maximum wäre 4m, sofern du sie so gleich benutzen möchtest (wovon ich ausgehe).

*Übertragung beendet*
 

Puc

Spielleiter
Teammitglied
Beiträge
3.383
*Tier-Übersetzer aktiviert*

Noch ein paar Macken und ein paar davon sind neu gefundenen.

1. Nochmal mehr Kommas setzen.

2. Anziehsache ist etwas unglücklich ausgedrückt. Entweder ein anderes Wort verwenden oder umschreiben.

3. Werkzug nochmal in Wekzeug verwandeln.

4. Länge der Bänder ist höchstens 4m.

Bleib weiter am Ball.

*Übertragung beendet*
 

Puc

Spielleiter
Teammitglied
Beiträge
3.383
*Tier-Übersetzer aktiviert*

Dann wird es Zeit, die letzten Macken auszumerzen.

1. Man braucht Kampfgeschick 4 und...
Wofür braucht man die ersten 4 Punkte Kampfgeschick? Kan man sich denken, hört sich aber unvollständig an.

2. Dazu erhöht sie die Schärfe um 1... Die Schärfe erhöht sich nicht in dem Sinne, dass die Haken schärfer werden, sondern weil du sie geschickter nutzen kannst. Bitte nochmal erwähnen.

3. ...die Anzahl der Haken je um 2 bei erhöhen des Kampfgeschicks um einen Punkt.
Sehr unglüklich formuliert. Am besten trennst du die beiden Satzfragmente und fängst den zweiten Satz mit "Außerdem..." oder einer ähnlichen Überleitung an.


4. Als Akito in der Gefangenschaft war, diente diese mit ihren Ärmeln zubebuden ihn in seiner Gefangengeschaft festzuhalten. Der Satz ist auf jeden Fall zu überarbeiten.
  • Rechtschreibfehler.
  • Diese was?
5. Preis vielleicht etwas hoch (stammt wohl noch aus der Zeit, als es noch eine Einzelanfertigung war).

6. Generell nochmal ein paar Fehler in Rechtschreibung und es fehle leider immer noch ein paar Kommas, auch wenn es nicht mehr im schmerzhaften Bereich ist.

Doch du bist der Sache schon nahe.

*Übertragung beendet*
 
Zuletzt bearbeitet:

Puc

Spielleiter
Teammitglied
Beiträge
3.383
*Tier-Übersetzer aktivieren*

Da besteht noch Verbesserungsbedarf.

1.) Ersetze Wiederstand gegen Widerstand (und sämtliche Beugungen ebenfalls).

2.) Nimm mal alles aus Vorrausstzungen heraus, das nichts mit der Herstellung zu tun hat, formuliere es verständlich aus und schreibe es unter Beschreibung, dann sehe ich mir das nochmal an.

3.) Unter Beschreibung folgende Sätze umformulieren, weil sie kaum verständlich oder viel zu umständlich sind:
  • Als Akito in der Gefangenschaft war, dienten diese mit ihren Ärmeln ihn festzubinden in seiner Gefangengeschaft festzuhalten.
  • Man kann später zwar die Gegner nicht so leicht zerschneiden und nur tiefe schwere Wunden zufügen, dafür aber durch Kraft und Schwung sehr leicht zerreißen.
Dazu nochmal jeden einzelnen Satz dir anschauen, es gibt generell 3 Probleme:
  1. In deinem Bemühen, alles ausführlich zu Beschreiben und jede Information dazu preiszugeben (was nicht unbedingt schlimm ist), werden deine Sätze sehr verschachtelt und unübersichtlich. Strukturiere die Sätze geschickter.
  2. Kurze Sätze sind immer ein Stopper im Lesefluss.
  3. Strukturiere den Text ebenfalls etwas besser. Fange entweder mit den Haken oder den Bändern, beschreibe diese prägnant (ebenfalls wie deine Attribute sich darauf auswirken) und wenn eines abgeschlossen ist, dann wende dich dem Anderen zu.
Danach schauen wir mal weiter.

*Übertragung beendet*
 

Puc

Spielleiter
Teammitglied
Beiträge
3.383
*Tier-Übersetzer aktiviert*

Ist so in Ordnung, also: angenommen!

*Übertragung beendet*

EDIT: Anzahl der Bänder hinzugefügt
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben