Technik: Waffenbrecher

Dieses Thema im Forum "Abgelehnte Techniken" wurde erstellt von Jiro Muan, 6. Jan. 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Jiro Muan

    Jiro Muan Guest

    Waffenbrecher
    Stil: Der donnernde Hammer
    Typ: Kampf
    Klassen Stufe:2
    Benötigte Erfahrungspunkte:250
    Voraussetzung:Stärke 5, Kampfgeschick 4, fortgeschrittener Waffenmeister

    Beschreibung: Der Kämpfer kennt nun Eigenheiten von Waffen und ist in der Lage diese gezielt an Schwachpunkten anzugreifen. Er zielt mit seinem Angriff mit voller Wucht auf die Waffe des Gegners um die so stark zu beschädigen, dass sie nicht mehr benutzbar ist. Sollte der gegner keine Waffen benutzen, zertrümmert er einfach den Knochen der Hand des Beines oder des Armes. Dies funktioniert jedoch nur unter bestimmten Voraussetzungen.


    Kampfgeschick (Kämpfer) = Kampfgeschick (Gegner)
    oder
    Kampfgeschick (Kämpfer) > Kampfgeschick (Gegner)
    => Sollte diese Voraussetzung nicht stimmen kann der Gegner noch ausweichen.


    Bei Waffenkämpfern:
    Stärke (Kämpfer) > Härte (Waffe des Gegners)
    => Die Waffe erleidet einen Kollateralschaden und ist nicht mehr als solche Vernünftig zu gebrauchen.


    Bei Kämpfern ohne Waffe:
    Stärke (Kämpfer) > Widerstand (Gegner)
    => Der Knochen des Körperteils worauf gezielt wurde bricht oder splittert.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 8. Jan. 2009
  2. beim ersten meinst du Kampfgeschick oder?

    und das du Knochen geziehlt angreifen kannst wird wohl nicht gehen, außerdem kannst du Waffen nur mit anderen Waffen brechen oder enormer Stärke.
     
  3. Jiro Muan

    Jiro Muan Guest

    Jo. Sollte wohl besser Kampfgeschick sein. Ist logischer.

    Ich greife die Knochen nicht direkt an, sondern das Bein oder den Arm und dadurch wird ihr Knochen halt zertrümmert.
     
  4. ich glaube dann is das wieder keine richtige technik...
     
  5. Jiro Muan

    Jiro Muan Guest

    Wieso das den. Hauptsächlich ist die Technik auf den Angriff auf einen Kämpfer mit Waffe ausgelegt. Der Zusatz ist nur da um zu erläutern wie sich diese Technik auf einen Waffenlosen Kämpfer auswirkt. Ich will schließlich die gegnerische Waffe kaputt machen und bei Waffenlosen ist dies halt ihr Körperteil, aber wie gesagt wird es hauptsächlich auf Waffenkämpfer angewendet. Sonst wäre die Vorraussetzung fortgeschrittener Waffenmeister sinnlos.
     
  6. naja du schlägst ja einfach nur mit voller wucht zu, das müsste jeder ohne technik können
     
  7. Jiro Muan

    Jiro Muan Guest

    Ich glaub du hast nicht richtig gelesen. Ich schlage gezielt auf die Sollbruchstelle/Schwachstelle der Waffen um sie unbrauchbar zu machen. Aber im Endeffekt ist es deine Entscheidung, ob es eine Technik ist oder nicht.
     
  8. dann erklär mir mal wie dein großer hammer GEZIELT irgendwo drauf schlagen kann, du verstehst wohl net ganz was für eine waffe du schwingst
     
  9. Kasumi

    Kasumi Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    4.310
    Kommt hier noch was?
     
  10. Jiro Muan

    Jiro Muan Guest

    Ich denke wir können das Ding schließen. Ich wüßte nicht mehr wie ich das zu einer Technik machen könnte, die angenommen wird.

    Das soll keine beschwerde über die Kritik an meiner Technik sein.^^

    Also einfach closen, bitte.
     
Ähnliche Themen
Forum Titel Datum
Abgelehnte Techniken Weitere Hayase-Stil Techniken 29. Apr. 2018
Abgelehnte Techniken Bewerbung des Hayase-Stils + Techniken 27. Apr. 2018
Abgelehnte Techniken Zwei Techniken 4. Aug. 2016
Abgelehnte Techniken Technik ohne stil: Kampfmeditation 11. Juni 2016
Abgelehnte Techniken Jobtechnik Koch: Süßigkeiten herstellen 5. Okt. 2014

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.