Munition: Blendkugel

Dieses Thema im Forum "Angenommene Techniken" wurde erstellt von Jason Xera, 18. Sep. 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Jason Xera

    Jason Xera Guest

    Blendkugel

    Typ: Munition
    Materialien: ausgepustetes Ei, Mehl, Wachs
    Seltenheit: Häufig
    Preis: ca. 5 Berry für eine Kugel (Materialkosten)
    Vorrausetzungen: Jeder kann diese Munition bauen

    Beschreibung: Zur Herstellen dieser Munition muss man zuerst einmal ein Ei auspusten, bis nur noch die Schale übrig ist. Dann wird die Schale erst mal einen Tag liegen gelassen, bis der gesammte restliche inhalt vertrocknet ist und dann mit Mehl gefüllt. (Wichtig: Das Mehl muss sauber und Schneeweiß sein) Dann werden die Öffnungen mit Wachs verschlossen. Die Munition wird einfach geworfen oder mit einer Schleuder abgeschossen. Sobald das Geschoss auf einhinderniss trifft, platzt es auf und verursacht eine gewaltige Mehlwolke. Wenn das genau vor den Augen eines Menschen passiert, wird dieser durch das helle Pulver für kurze Zeit geblendet. (Als hätte man in eine Lichtquelle gesehen)

    Man kann die Mehlwolke auch noch entzünden und eine kleine Mehlexplosion verursachen, dafür hat man aber nur ein paar Sekunden Zeit, da sich das Mehl sonst verflüchtigt.
     
  2. Viktor Bloodeye

    Viktor Bloodeye Pirat

    Beiträge:
    754
    Posten:
    Navigator
    Steckbrief:
    Link
    Teufelsfrucht:
    Link
Ähnliche Themen
Forum Titel Datum
Angenommene Techniken noch mehr Munition 23. Juli 2010
Angenommene Techniken neue Munitionsvarianten 19. März 2010
Angenommene Techniken Kugelzange und eine Munitionsart 13. Aug. 2009
Angenommene Techniken Rin's Munition 17. Jan. 2009
Angenommene Techniken Kugeln: Yokos Munition 26. Sep. 2008

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.