Wirbelwind

Dieses Thema im Forum "Abgelehnte Techniken" wurde erstellt von Don Reed, 5. Juni 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Don Reed

    Don Reed Guest

    Wirbelwind

    Typ: Kampffähigkeit
    Klassen Stufe: 3
    Benötigte Erfahrungspunkte: 500 - 1000
    Voraussetzung: Der zwei Schwerter Stil Stufe 2 bzw. Stufe 3

    Beschreibung: Wer auch immer das kämpfen mit zwei Waffen gelernt hat, wird merken das eine große Anzahl von Gegnern zwar kein Problem ist aber es trotzdem mühselig ist sie sich alle "einzeln" vorzunehmen, deshalb gibt es die Möglichkeit des Wirbelwinds. Dabei dreht man sich ganz schnell um die eigene Achse und bewegt sich so auf den Gegner zu um ihn mit den zwar unpräzisen dafür aber vielen Schlägen einzudecken und somit niederzumähen.


    Stufe Kreisel (500):
    Benötigt:
    Der zwei Schwerter Stil Stufe 2

    Ergänzende Beschreibung:
    Tja, aller Anfang ist schwer, die Gegner kann zwar durch diesen ausgeschaltet werden aber einem selbst geht es auch nicht sonderlich gut. Schwindelgefühl und Übelkeit sind hier noch das geringste, da man sich beim schnellen drehen gerne mal den knöchel anknacksen kann oder sich gar selber dabei auf die Fresse legt. Auch kann nicht wirklich vom einem Wirbelwind gesprochen werden, es ist eher eine kleine Kreiselbewegung mehr nicht und ein Gegner mit etwas Grips weicht einfach solange aus, bis das Schauspiel sich dem Ende zuneigt.


    Stufe Der wahre Wirbelwind (1000):
    Benötigt:
    Der zwei Schwerter Stil Stufe 3
    Ergänzende Beschreibung:
    Die Übelkeit und den damit verbundenen Brechreiz, hat man sich entweder abgewohnt oder man hat einfach gelernt diesen Angriff nur mit leeren Magen einzusetzen, wie dem auch sei, die Wahrscheinlichkeit, dass noch ein Gegner unverletzt auf den Beinen steht ist oder sich aus den Staub machen konnte ist gleich Null, deshalb ist diese Stufe wirklich mit einem Wirbelwind zu vergleichen!
     
  2. schöne form des Männerballets, aber so wirklich stark kannst du so nicht zuschlagen zumindest nicht mit den ersten paar stufen, schon allein da dir durch das fehlende gleichgewicht kraft verloren geht (hab es extra in real mal getestet).Außerdem ist zu erwähnen da alle Angrffe horizontal und nur von einer Seite sind, die attacke UNGLAUBLICH leicht abzuwehren ist und man sicher auch leicht das Gleichgewicht des Anwenders brechen kann. Natürlich kannst du sie stärker machen auf höheren Stufen und einfach mehr Krraft nutzen. ^^ dennoch gibt es denke ich einen grund warum sich solche Angriffe im echten Leben nicht durchgesetzt haben lol
     
  3. kommt noch was?
     
  4. Don Reed

    Don Reed Guest

    Nö aufgegeben! Habe ich aber auch schon gesagt... aber mir hört ja nie einer zu! -,-
     
  5. dann solltest du es hier posten
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.