Teardrop-Gun

Dieses Thema im Forum "Angenommene Techniken" wurde erstellt von Hyage Yoko, 28. Sep. 2008.

  1. Hyage Yoko

    Hyage Yoko Guest

    Teardrop

    Typ: Schleuder
    Materialien: Holz, Metall
    Härte: 6
    Munitionstyp: Kugeln
    Magazinsgröße: 1
    Seltenheit: Einzelanfertigung
    Preis: so wenig, dass es sich nicht lohnt es hier zu schreiben
    Vorrausetzungen: Waffenmeister Stufe 1, Intelligenz: 3, Geschicklichkeit: 4 (zum nachbauen)

    Beschreibung: Diese Schleuder ist eigentlich so, wie jede andere auch, bis auf die Tatsache, dass dort, wo die Kugeln "geladen" werden, das Material aus Metall besteht, sodass auch Kugeln abgeschossen werden können, die Stacheln oder derartiges besitzen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 4. Okt. 2008
  2. ok ist Yoko "Waffenmeister Stufe 2, Intelligenz: 5, Geschicklichkeit: 5" ? (und wie geht das überhaupt ist man nicht erst ab 6 Geschick Stufe 2?) wenn Yoko dies nicht ist kann diese Waffe auch nicht von Yoko gebaut sein.

    Und verstehe ich das richtig dass die Waffe die Kugel in einem Bogen schleudert wie ein Katapult?
     
  3. Hyage Yoko

    Hyage Yoko Guest

    Nein, ist Yoko nicht. Das unter "Vorraussetzungen" meint, dass man das alles braucht, um die Waffe nachzubauen. Als Yoko die Waffe gebaut hat, war das ganze mehr ein Experiment, gemischt mit einer Portion Glück und einer Hand voll Zufall.

    Sie schleudert nicht im Bogen, sondern geradeaus.
     
  4. 1. das ist keine Pistole. Selbst mit drei "Sprungfedern" (da komme ich gleich drauf zu sprechen) ist es immer noch ein Schleuder.

    2. Sprungfedern gehen gar nicht. Einmal fest dran gezogen schon sind sie verformt und nicht mehr zu gebrauchen. Das ginge nur mit sehr dicken Sprungfedern, diese sind aber zu stark um sie noch richtig ziehen zu können.

    3. Mit dieser anordnung von Sprungfedern würde immer das Geschoß nach oben fliegen. Da die drei "Sprungfedern" nicht in einer Höhe sind.

    4. Mit einer Sprungfeder kann man nicht spannen, Nur wenn du die "Sprungfeder" (siehe Punkt 2) in eine Vorrichtung machst, wo sie durch ein Mechanismus gespannt gehalten wird.

    5.Für das was du dir vorstellst würde ich dir eine einfache Schleuder oder eine/n Armbrust/Bogen raten.

    Ich warte dann mal auf einen Verbesserungsvorschlag ^^
     
  5. Hyage Yoko

    Hyage Yoko Guest

    Wäre es in Ordnung, wenn ich eine stinknormale Schleuder für die Munition benutzen würde?


    edit: Also, dass ich einfach umändere, dass ich keine Pistolen benutze?

    edit2: Oder, dass ich beides benutze x) Jaaa, genau, das ist die Lösung^^
     
  6. Klar ist das ok. Obwohl ich bei deiner munition dann noch was zu sagen habe, aber das mache ich dann da ^^
     
  7. Hyage Yoko

    Hyage Yoko Guest

    Ich habs mal ganz überarbeitet...
     
  8. Zu teuer für eine normale Schleuder die sich jedes Kind bauen kann.
     
  9. Hyage Yoko

    Hyage Yoko Guest

    Dann ist jetzt eine null weg x)
     
  10. Ich glaube fast das die dann gar nix wert ist
     
  11. Hyage Yoko

    Hyage Yoko Guest

    Auch mit der speziellen Eisenverstärkung?
     
  12. Ja auch mit der "speziellen" Eisenverstärkung, Ah aber da fällt mir ein sachen mit Stacheln kannst du trotzdem nicht abfeuern weil du die ja selbst auch festhalten musst.
     
  13. Hyage Yoko

    Hyage Yoko Guest

    Die Stacheln sind ja nicht überall auf der Kugel, sondern verstreut. Man kann schon dazwischen packen. Auf einer Kugel mit 3cm² Durchmesser sind vielleicht sechs/sieben Stacheln, da verletzt man sich nicht zwingend bei...
     
  14. ich würd dir für die Munition einfach vorschlagen nen Band dran zu machen dann gehen die Stacheln auch überall
     
  15. Hyage Yoko

    Hyage Yoko Guest

    Okay, dann änder ich das mal, danke.
     
  16. So da bin ich wieder.
    ich habe nur noch eine sache zu sagen, du weist durch das Metall hast du dich in deiner Munition nochmal eingeschränkt. denn alles was nicht stabil genug gebaut ist wird durch den Druck der durch die Stallhalterung erzeugt wird entweder zerquetscht oder verformt. Deswegen wird meistens Leder genutzt da es sich ausdehnt und so mehr Druck von den Kugeln nimmt. Es ist deine Entscheidung wie du es machen möchtest aber das musst du dann auch bei deiner Munition beachten.
     
  17. Hyage Yoko

    Hyage Yoko Guest

    Jop, diese Schleuder wird für die Metallkugeln genutzt werden, ich mach eben noch eine mit Leder ;)
     
  18. OK wenn dir das bewusst ist dann habe ich eigentlich nichts mehr auszusetzten

    Angenommen

    ^^