Supa-Supa no Mi

Dieses Thema im Forum "Angenommene Techniken" wurde erstellt von Viktor Bloodeye, 5. Juni 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Viktor Bloodeye

    Viktor Bloodeye Pirat

    Beiträge:
    754
    Posten:
    Navigator
    Steckbrief:
    Link
    Teufelsfrucht:
    Link
    Ich weiß, es ist kein Kampfstil, da ich es geändert habe, aber den Titel konnte ich nicht ändern


    Stufen:


    Stufe 1: Finger, Arme und Beine können zu Klingen geformt werden, welche jedoch auf die länge der jeweiligen Körperteile beschränkt sind. Zumal wird die Haut hart wie Eisen, was einen gegen Schwertschläge, Schläge und Geschosse recht unempfindlich macht... Man kann maximal ein Gliedmaß auf einmal in eine Klinge verwandeln.
    Die Geschwindigkeit wird um 2 reduziert, da ein Eisenkörper schwer zu bewegen ist.

    Stufe 2: Die Klingen können nun bis zu 10 cm aus den Verwendetetn Körperpartien herauswachsen. Man kann maximal zwei Gliedmaßen auf einmal in eine Klinge verwandeln.

    Stufe 3: Die Klingen können nun bis zu 20 cm aus den Verwendetetn Körperpartien herauswachsen. Die Klingen, die aus dem Körper gewachsen sind, können nun um die Gliedmaßen herum rotieren. Man kann maximal drei Gliedmaßen auf einmal in eine Klinge verwandeln.
    Der Malus bei der Geschwindigkeit reduziert sich auf 1

    Stufe 4: Die Klingen können nun bis zu 30 cm aus den Verwendetetn Körperpartien herauswachsen. Die Klingen können sich nun um die Arme drehen und sich sogar recht frei. Man kann maximal vier Gliedmaßen auf einmal in eine Klinge verwandeln.

    Stufe 5: Die Klingen können nun bis zu 40 cm aus den Verwendetetn Körperpartien herauswachsen. Die Klingen können sich jetzt den Körper entlang frei bewegen. Man kann maximal fünf Gliedmaßen auf einmal in eine Klinge verwandeln. Diese Klingen können sich dem Körper entlang frei bewegen.

    Stufe 6: Die Klingen können nun bis zu 50 cm aus den Verwendetetn Körperpartien herauswachsen. Die Klingen können jetzt bis zu einem Meter von den Körperpartien die verwendet wurden herauswachsen. Die Zahl der Klingen ist nun unbegrenzt.
    Der Malus bei der Geschwindigkeit entfällt.

    Techniken der Supa-Supa no Mi

    Nagelpistole

    Typ: Teufelskraft
    Klassen Stufe: 1
    Benötigte Erfahrungspunkte: 100
    Voraussetzung: Supa-Supa no Mi, Schnelligkeit 4

    Beschreibung: Man formt zunächs aus einem Finger eine spitze Klinge, die dann blitzartig nach vorne gestoßen wird. Sie erreicht dabei die Geschwindigkeit eines Pfeils. Ab Schnelligkeit 5 kann man ein Dauerfeuer starten, ab Kampfgeschick 4 kann man beide Hände auf einmal für das Dauerfeuer benutzen



    Sägearm


    Typ: Teufelskraft
    Klassen Stufe: 4
    Benötigte Erfahrungspunkte: 400
    Voraussetzung: Supa-Supa no Mi

    Beschreibung: Man bildet an beiden Armen Sägeblätter aus und lässt diese mit wahnsinniger Geschwindigkeit rotieren, so dass sie naheu alles zersägen, was ihnen in die Quere kommt.



    Bohrarm


    Typ: Teufelskraft
    Klassen Stufe: 4
    Benötigte Erfahrungspunkte: 400
    Voraussetzung: Supa-Supa no Mi

    Beschreibung: Aus den Armen werden Schneiden gebildet, die nach vorne scharf zulaufen, wie ein Bohrer und zum rotieren gebracht. Der so entstandene Bohrer kann problemlos Steine durchdringen, was er mit einem menschlichen Körper anstellt muss man da wohl nicht erwähnen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Juni 2008
  2. Viktor Bloodeye

    Viktor Bloodeye Pirat

    Beiträge:
    754
    Posten:
    Navigator
    Steckbrief:
    Link
    Teufelsfrucht:
    Link
    Komplett erneuert^^
     
  3. was soll ich noch sagen, außer angenommen
     
Ähnliche Themen
Forum Titel Datum
Angenommene Techniken Änderung der Supa-Supa no Mi zur Annäherung an die TF aus dem Anime 6. Okt. 2008
Angenommene Techniken Neue Technik für Supa-Supa-No-Mi 16. Juli 2008

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.