Stil: Royal Blader

Dieses Thema im Forum "Angenommene Techniken" wurde erstellt von Viktor Bloodeye, 7. Juli 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Viktor Bloodeye

    Viktor Bloodeye Pirat

    Beiträge:
    754
    Posten:
    Navigator
    Steckbrief:
    Link
    Teufelsfrucht:
    Link
    Stil: Royal Blader (Klingenmeister des Königshauses)

    Kampfart: Kampf ohne Waffen
    Kampftechnik: Teufelsfrucht-Karate

    Beschreibung: Der Royal Blader Stil ist von Raoul selber erfunden und soll die Königsklasse des Schwertkampfes Demonstrieren, die alleine durch die Verschmelzung von Mensch und Waffe, wie sie nur die Supa-Supa no Mi ermöglicht, zu schaffen ist und nie mit einer einfachen Katana möglich wäre.

    Stufe 1:
    Auf dieser Stufe fängt man an, mit den Klingen seines Körpers zu harmonieren und kann mit jedem Körperteil gezielte und starke Schläge setzen, jedoch ist es sehr kompliziert, mit mehr als einer Klinge zur selben Zeit umzugehen.

    Stufe 2:
    Auf dieser Stufe kann man einfache Paraden und Blocker ohne große Probleme anwenden und der Kampf mit zwei Klingen auf einmal geht einem auch recht einfach von der Hand.

    Stufe 3:
    Blocke und Paraden gehen einem beinahe im Schlaf von der Hand, wenn der Gegner nicht grade ein Schwertmeister ist und unachtsame Gegner entwaffnet man mal eben im vorbeigehen. Zur selben Zeit ist man schon so weit voran geschritten, dass man locker drei Klingen auf einmal benutzen kann. Ab dieser Stufe kann der Anwender ohne Probleme dicke Baumstämme in Zahnstocher zerteilen.

    Stufe 4:
    Die Klingen sind mittlerweile schon so leicht zu Kontrollieren, als wären es einfach nur Arme oder Beine, sie dienen schon als echte Verlängerung des Körpers und können nun überall am Körper dazu benutzt werden, das Gleichgewicht zu halten, den Gegner zu fangen oder den Körper zu schützen. Auf dieser Stufe fallen selbst Steine dem Klingen zum Opfer.

    Stufe 5:
    Schwachstelle, ungeschützte Stelle, Schwachpunkt, das alles sind auf dieser Stufe nur noch Worte, die jede Bedeutung verloren haben. Klingen, die am Körper entstanden sind gehen nahezu selbstständig in Blockposition entwaffnen kann man Gegner ohne groß auf sie zu achten zu müssen, wenn sie selber nicht grade Schwertmeister sind.




    Techniken:


    Defensbreaker (Verteidigungsbrecher)

    Typ:Kampf
    Klassen Stufe: 2
    Benötigte Erfahrungspunkte: 50
    Voraussetzung:Royal Blader Stil Stufe 1
    Klingenbildung: Oberarm und Ellbogen nach hinten heraus

    Beschreibung:
    Zuerst wir ein Fauststoß auf das Ziel ausgeführt, welcher im Grunde den Zweck hat, die Verteidigung des Gegners aus dem Weg zu schlagen, sollte dies nicht von Nöten sein, ist es zumindest ein weiterer Schlag auf die Zielstelle. Sobald der Fauststoß sein Ziel erreicht hat, wird der Arm eingeknickt und der Anwender macht einen Schritt nach vorne, um dem Ziel mit der Klinge am Ellbogen jetzt an der Ungeschützten Stelle zu treffen.



    Plough (Pflug)

    Typ:Kampf
    Klassen Stufe: 2
    Benötigte Erfahrungspunkte: 100
    Voraussetzung:Royal Blader Stil Stufe 1
    Klingenbildung: Unteres Bein über den Fuß hinweg

    Beschreibung:
    Der Anwender setzt zu einem sehr niedrigen Tritt an, der die erste Strecke beinahe über den Boden schrabt und sich in einer Halbkreisbewegung auf den Gegner zubewegt, mit dem Ziel, den Unterschenkel das Gegners zu erreichen. Kurz bevor das Ziel erreicht ist, wird der Tritt jedoch auf die Höhe des Beckens gebracht, um so selbst die Gegner zu treffen, die versuchen sollten, über den Tritt zu springen. Richtig angewendet pflügt der Tritt das Ziel um.



    Scissorrunner (Scherenläufer)

    Typ:Kampf
    Klassen Stufe: 3
    Benötigte Erfahrungspunkte: 150
    Voraussetzung:Royal Blader Stil Stufe 2
    Klingenbildung: Unterarm

    Beschreibung:

    Die Arme werden vor dem Körper gekreuzt und der Anwender läuft auf das Opfer zu. Kurz bevor das Opfer erreicht wird, werden die Arme über Kreuz zu ihren jeweiligen Seiten geschlagen, was zum einen dem Opfer Schnittwunden zufügt, als auch jedem, der sich innerhalb der Klingenreichweite links und rechts vom Hauptopfer befindet.



    Royal Hammer (Königlicher Hammer)

    Typ:Kampf
    Klassen Stufe: 3
    Benötigte Erfahrungspunkte: 200
    Voraussetzung:Royal Blader Stil Stufe 2, Kampfgeschick 4
    Klingenbildung: Fingerknöchel

    Beschreibung:

    Für diese Technik muss man direkt vor seinem Gegner stehen und sein eigenes Bei hinter dem Standbein des Gegnerspositioniert haben, bevor man zu eine kraftvollen Faustschlag ins Gesicht des Gegners ansetzt. Sobald der Gegner durch die Kombination aus Schlag und Bein das Gleichgewicht verliert, nimmt man das Bein hinter den seinen Weg und geht mit dem Fall des Gegners mit in die Knie, so dass man ihn schmerzhaft und mit voller Wucht zu Boden schlägt.



    Royal Glory (Herrlichkeit des Königshauses)

    Typ:Kampf
    Klassen Stufe: 5
    Benötigte Erfahrungspunkte: 500
    Voraussetzung:Royal Blader Stil Stufe 5
    Klingenbildung: Nicht vorgegeben

    Beschreibung:
    Bei dieser Technik wird die Klinge mit einer solchen Kraft geschlagen, dass der Schnitt durch Stärke und Geschwindigkeit sogar durch den bloßen Luftdruck über zehn Meter weitergetragen wird, ohne an Gefahr zu verlieren, was im klartext heißt, man kann sogar jemanden schneiden, den man nicht einmal berühren kann. Bis zu einer Entfernung von 20 Metern kann der Schnitt noch immer schmerzhafte Schnitte verursachen, aber keine tötlichen.




    Typhoon Royal (Königlicher Wirbelsturm)

    Typ:Kampf
    Klassen Stufe: 6
    Benötigte Erfahrungspunkte: 600
    Voraussetzung:Royal Blader Stil Stufe 5
    Klingenbildung: Finger

    Beschreibung:

    Zum Anwenden dieser Technik ist eine kurze Ruhephase von Nöten, in der man seinen Geist sammeln kann. Dann werden die Hände ganz weit voneinander positioniert und die Finger weitest möglich gespreizt, (Beispiel, eine Hand über dem Kopf, die andere in Knienähe) Nach der Ruhephase werden die Handballen mit voller Kraft aufeinander geschlagen. Das Ergebnis ist eine Druckwelle, die alles in einer Kegelförmigen Reichweite von 25 Metern zerschneidet, sei es ein Mensch, dickes Holz oder Steine. Zurück bleibt ein Trümmerfeld.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Juli 2008
  2. Jawbonebreaker (Kieferbrecher) "und dem Gegner die Klinge in den Bauch rammt und sich anschließend daran nach oben drückt " versteh ich net

    Caesarean (Kaiserschnitt) macht gar kein sinn für mich, ich versteh zwar was du da machst aber warum du es machst ist mir unklar, die bewegung die du da macht senkt besten falls die verletzungsgefahr des opfers, denn wegen dem anlauf kann ich es nur so verstehen dass, das opfer nach hinten fällt

    Overhead (Überkopf) unmöglich es sei denn du kugelst dir die Schulter aus, um raus zu finden was ich meine halt nen besen stil auf schulterbreite vor dich, mit beiden händen und dann versuch trüber zu steigen und deine arme zu drehen bis sie wieder vor dir sind. Denn laut deiner Beschreibung ist es so.

    Royal Hammer (Königlicher Hammer) Stufe zu niedrig

    Siderunner (Seitenrenner) zu hohe Stufe und du wirst wohl kaum durch ne hauswand rennen wenn du nur stärke 2 hast oder so also das mit den Hindernissen

    Saloto Royal (Königlicher Salto) "Das wird wiederholt, bis man mit einem Fuß auf Gesichtshöhe ist" und das Opfer wartet bis du das machts, Abgelehnt

    Royal Guard (Königliche Wache) Und dann fällst du rückwärts um ja?

    Spike (Pfählen) was wenn der gegner sich nich überbeugt? Und im großen und ganzen ist das keine richtige Technik weil knie in den Bauch rammen ist net sooo schwer.

    Royal Decree (Königlicher Erlass) schau deswegen bitte noch mal Seaven Seas Katana Eisen schneide Technik an, es fehlt die Härte und Schärfe

    Queens Rage (Wutanfall der Königin) was für schläge und das ist sicher keine wirkliche Attacke, da es eher planloses zuschlagen ist so wie es klingtQueens Glory (Herrlichkeit der Königin) irgendwelche attribute wird das benötigen, wegen: "Bei dieser Technik wird die Klinge so geschlagen, dass der Schnitt durch Stärke und Geschwindigkeit sogar durch den bloßen Luftdruck über zehn Meter weiter getragen wird"

    Queens Honor (Ehre der Königin) ist ne Teufelskraft Attacke keine Stil Attacle

    Checkmate (Schachmatt) Die Attacke gefällt mir, aber so bekommst du kein Schneiden.


    So der Rest ist ok denke ich
     
  3. Viktor Bloodeye

    Viktor Bloodeye Pirat

    Beiträge:
    754
    Posten:
    Navigator
    Steckbrief:
    Link
    Teufelsfrucht:
    Link
    Komplett überarbeitet
     
Ähnliche Themen
Forum Titel Datum
Angenommene Techniken Neuer Kampfstil: Ansin Waia 22. Juni 2017
Angenommene Techniken Kampfstil: Coluna Orischa 15. Mai 2014
Angenommene Techniken Kampfstil ReLoaded: Quickstepp, Quickdeath 8. März 2014
Angenommene Techniken Kampfstil: Rebellion 20. Dez. 2013
Angenommene Techniken Kampfstil Gentle Throw 10. Apr. 2013

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.