Soku-Soku no Mi (Schnell-Schnell Frucht)

Dieses Thema im Forum "Abgelehnte Techniken" wurde erstellt von Felicita Bay, 31. Jan. 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Felicita Bay

    Felicita Bay Guest

    Soku-Soku no Mi (Schnell-Schnell Frucht)

    Typ: Paramecia
    Attributssteigerung:

    Je nach Kampfklasse

    Beschreibung: Diese Frucht macht den, der sie isst unglaublich schnell.
    Diese Geschwindigkeit erhöht sich mit zunemender Stufe und man erhält ein dauerhaftes plus auf Kampfgeschik von +2. Mit dieser Fähigkeit ist es leicht auszuweichen egal wie niedrig das Kampfgechik auch ist. Außerdem kann man natürlich auch viel mehr Angriffe starten die durch die enormen G-Kräfte aber auch sehr viel anstrengender sind. Jedoch, kommt man mit Wasser in behrührung egal ob Regen oder Meerwasser bleibt man sofort stehen und verhart für einige Sekunden an Ort und Stelle.

    Stufe 1: Schon ab der ersten Stufe ist es dem Anweder möglich unglaubliche Geschwindigkeiten von bis zu 200km/h zu erreichen. Allerdings ist die Gefahr zu stolpern und sich so stark zu verletzen sehr groß.
    Auch das bremsen fällt noch schwer und man muss sich erst noch an den verlängerten Bremsweg gewöhnen.

    Stufe 2: Ab dieser Stufe ist es schon schwer für den Gegener den Bewegungen des Anwenders zu folgen. Mehrere Schläge sehen aus wie ein einziger und Angriffe sind kaum vorherzusehen. Doch für einen gegner mit hohem Kampfgeschik noch kein Problem.

    Stufe 3: Jetzt verläuft alles für den Anwender wie in Zeitlupe. Gegnerischen Angriffen kann locker ausgewichen werden und Bremswege können besser eingeschätzt werden, man stolpern nicht mehr so oft und wird allgemein im umgang mit der Geschwinigkeit geschikter.

    Stufe 4: Man beginnt die enormen Kräfte zu verstehen und immer mehr in immer waghalsigeren Angriffen zu verwenden. Für den Gegner sind jetzt nur noch verschwommene Umrisse des Anwenders zu erkennen. Mehere Angriffe werden nun in bruchteilen von Sekunden hintereinander ausgeführt. Bremsen und stolpern sind nun kein Problem mehr und der Körper hat sich an die dauerbelastung durch die G-Kräfte gewöhnt.

    Stufe 5: Nun ist man fast genzlich mit der Teufelsfrucht verbunden und hat die Schallmauer schon lange durchbrochen. Man kann nun einen Doppelgänger von sich erschaffen und ist für den gegner nur noch durch Geräusche und den enormen Windzug den man hintersichher zieht zu erkennen.

    Stufe 6: Jetzt ist man total mit der Teufelskraft verbunden. Nun ist man nicht selten auf meheren Inseln und Orten gleichzeitig. Die Zahl der Doppelgänger ist nun nahe zu endlos und Angriffe erfolgen wie hunderte Maschienengewehre gleichzeitig. Die Füße werden leicht und stolpern ist fast unmöglich. Das punktgenaue bremsen ist die leichteste Übung und man kann Wände auch zu Füß erklimmen.


    Techniken der Soku-Soku no Mi (Schnell-Schnell Frucht)

    Fausthagel


    Typ: Teufelskraft
    Klassen Stufe: 1
    Benötigte Erfahrungspunkte: 100
    Voraussetzung: Soku-Soku no Mi, Schnelligkeit 3

    Beschreibung: Unglaublich viele Faustschläge erfolgen in Bruchteilen von Sekunden hintereinander und sehen aus wie ein einzieger. Die Anzahl der Schläge hängt dabei von der Stufe der Teufelkraft ab.

    Stufe1: 10 Schläge.
    Stufe2: 30 Schläge.
    Stufe3:
    70 Schläge.
    Stufe4: 110 Schläge.
    Stufe5: 300 Schläge.
    Stufe6: erfordert die Technik Aufsteigender Lotus


    Aufsteigender Lotus

    Typ: Teufelskraft
    Klassen Stufe: 6
    Benötigte Erfahrungspunkte: 2000
    Voraussetzung: Soku-Soku no Mi

    Beschreibung: Unzählbar viele Faustschläge erfolgen in Bruchteilen von Sekunden hintereinander und sind vom Menschlichen Auge nicht zu erkennen. Die Anzahl der Schläge bertägt über 1000 und ist die Steigerung der Technik Fausthagel.
     
  2. Felicita Bay

    Felicita Bay Guest

    Ich hab jetzt eine neue Frucht erstellt und hoffe das wenigstens die angenommen werden kann.
    Ich betone alles das hab ich mir selbst ausgedacht und niergend wo kopiert. Soku ist japanisch für Geschwindikeit und ja sie mag aif den erstenBlick ein wenig zu stark ausehen aber ich hab mich mal umgeschaut und da kaum einer ein höheres TeufelruchtLevel als 3 hat gar nicht so unrealistisch. man muss die umstände berügsichtigen find ich.
     
  3. Emma Flanka

    Emma Flanka Pirat

    Beiträge:
    514
    Posten:
    Zimmerfrau
    Als aller erstes möchte ich dir ans Herz legen ein Rechtschreibprogramm zu
    nutzen, weil die Fehler sind einfach unzählig... Außerdem finde ich die Geschwindigkeit von 200km/h etwas sehr übertrieben... Ein normaler Mensch kommt höhstens auf 50km/h und deswegen find ich 150+ ganz schön krass... Wenn du schon eine Geschwindigkeit angibst, fände ich es logischer wenn sich diese steigert mit den Stufen.
    Ehm ja meinst du man kann 200km/h so locker mit den Augen verfolgen? xD

    Mir persönlich gefällt die Frucht so nicht und von mir würde sie Abgelehnt werden, wenn Nico nichts dagegen hat.

    AUßERDEM SEHE ICH HIER KEINERLEI BESONDERE UMSTÄNDE!!! ~

    Edit: Auch wenns mich ehr weniger angeht. Der Avatar ist unakzeptabel und die Signatur zu groß ~
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Jan. 2009
  4. Abgelehnt, da diese Frucht zu stark ist
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.