Kilo-Kilo no Mi (Schwuppdich Frucht)

Dieses Thema im Forum "Abgelehnte Techniken" wurde erstellt von Nero, 25. Jan. 2009.

  1. Nero

    Nero Guest

    Kilo-Kilo no Mi (Schwuppdich Frucht)

    Typ: Paramecia
    Attributssteigerung: Schläger(FRAGE: Warum hat ein Schläger soviel in Fernkampfgeschick und so wenig in Stärke? Ist der nicht Nahkampf??)

    Stärke: 1
    Schnelligkeit: 1
    Kampfgeschick: 1
    Fernkampfgeschick: 3
    Intelligenz: 2
    Geschicklichkeit: 2
    Widerstand: 2
    Willenskraft: 2

    Beschreibung: Mit dieser Frucht kann man sein Gewicht beliebig verändern, jedoch gehört dazu auch etwas Übung, da diese Fähigkeiten große Nach- und Vorteile haben. Man denkt auch häufig das diese Frucht nicht so großen Potenzial hat, wie andere Teufelsfrüchte, jedoch merkt man im Kampf mit einem Benutzer der Schwuppdich Frucht, oft das man mit dieser Annahme falsch lag. So kann man leicht wie eine Feder werden, wird vom Winde verweht, oder auch so schwer wie ein gigantischer Steinbrocken, alles liegt im Ermessen und Können des Teufelfruchtbenutzers.

    Stufe1: Die Stufen dieser Teufelfrucht zeigen sich nicht durch sofort sichtbare Fähigkeiten, sondern eher durch die zu erreichende Form der Gewichtsveränderung. So kann niemand vor einem Kampf erkennen, auf welcher Stufe der Fähigkeiten der Anwender ist.
    In der ersten Stufe kann man sein Körperliches Gewicht um 130Kilogramm erhöhen, jedoch beherscht man noch nicht die schwieriger zu beherschende Fähigkeit der Teufelsfrucht. Man ist noch nicht in der Lage sein Gewicht zu verringern.

    Stufe2: Ab der Stufe2 kommt die zweite Fähigkeit der Frucht dazu, man kann endlich sein eigenes Gewicht verringern. Dies jedoch noch in einer mehr, oder weniger unbrauchbaren Art. Man kann sein Gewicht auf 15Kilogramm verringern. Was eigentlich nicht viel bringt, wenn man nicht gerade über eine morsche Brücke, oder etwas vergleichbares gehen will.

    Stufe3: Ab hier zeigt die Frucht erst ihre wirkliche Kraft. Noch immer ist die Gewichtsteigerung nicht so hoch, wie sie einmal sein wird und auch die Abnahme, lässt die meisten Leute nur lachen. Doch es hat auch sein Vorteile, inzwischen kann man sein Gewicht um das 6,5fache erhöhen, was schon eine ziemlich große Menge ist, außerdem kann man sich nun auf das Gewicht von 5 Kilogramm verringern. Man kann dieses Gewicht auf bestimmte Regionen beschränken. D.b. man kann seinen Arm bis zu 450Kg schwer machen, jedoch kann der eigene Körper kein Gegengewicht dazu erzeugen, man fällt zur Seite um; 400Kg in den Beinen, machen einen Bewegungsunfähig.... Also noch ziemlich unnütze, Gewicht nur auf bestimmte Regionen zu beschränken.

    Stufe4: Mit der Stufe4 hat man das nun endlich etwas ausgebaut. Man kann nun bis zu 500Kilogramm in die folgenden Körperregionen lenken: Arme, Beine. Für die restlichen muss man den gesammten Körper schwerer machen. Man kann es auch so weit beherschen, das man dieses Gewicht für etwa 1 Minute dauerhaft aushalten kann. Man fällt auch nicht mehr zur Seite, da man nun an mehreren Stellen Gewicht gewinnen kann und so ein Gegengewicht erzeugt. Man kann nun auch 1Kg leicht werden. Man braucht noch immer 5 Sekunden um Gewicht aufzubauen.

    Stufe5: Nun kann man sein Gewicht auf 1Tonne erhöhen und leicht wie eine Feder werden. Man braucht nur noch 2 Sekunden um Gewicht aufzubauen/abzubauen.

    Stufe6:
    Nun beherscht man diese Frucht perfekt. In einem Augenzwinkern kann man bis zu 2,5 Tonnen schwer werden, oder noch weniger Gewicht erreichen als es eine Feder hat. Man wird zu einem der leichtesten Dinge der Welt. Selbst der Wind einer Kugel wird reichen um einen in der leichtesten Form, zur Seite zu drücken. Man kann jeden Finger/Zeh einzelnd regulieren. Ein Finger oder Zeh kann bis zu 300 Kilogramm schwer werden und die eigene Hand bis zu 1,5Tonnen. Man kann es nun auch perfekt zum Angriff benutzen. Z.b. Man schlägt in einer leichten Form zu und kurz bevor man den Gegner berührt pumpt man Gewicht in seine Faust und schlägt zu wie ein Marmorblock, mit einer erhöhten Geschwindigkeit.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. Jan. 2009
  2. das max gewicht laut anime/manga ist 10 tonnen, die wirst du aber nicht verteilen können, außerdem wird mehr gewicht plötzlich beim zuschlagen dein schlag nicht verstärken sondern einfach nach unten lenken worauf du vorne überfällst, einfache physik
     
  3. Viktor Bloodeye

    Viktor Bloodeye Pirat

    Beiträge:
    754
    Posten:
    Navigator
    Steckbrief:
    Link
    Teufelsfrucht:
    Link
    Da der werte Nero seit dem 27.01. nicht mehr online war, nehme ich mal an, das hier nichts mehr kommt.
    Abgelehnt
     
Ähnliche Themen
Forum Titel Datum
Abgelehnte Techniken Kilo-Kilo no Mi (schwuppdich frucht) 10. Sep. 2010