Kaze-Kaze no Mi (Wind-Wind Frucht)

Dieses Thema im Forum "Abgelehnte Techniken" wurde erstellt von James Galahan, 15. Dez. 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Kaze-Kaze no Mi (Wind-Wind Frucht)

    Typ:Paramecia
    Attributssteigerung:
    Stärke: 2
    Schnelligkeit: 1
    Kampfgeschick: 1
    Fernkampfgeschick: 1
    Intelligenz: 2
    Geschicklichkeit: 3
    Widerstand: 2
    Willenskraft: 2

    Beschreibung: Mit den Kräften dieser Frucht ist es dem Anwender möglich den Wind und die Luft zu manipulieren. Er kann die Luft so bewegen wie er will und somit starke Böen erzeugen die Hindernisse wegstoßen oder aber Stürme entfachen. Die Luftströmungen werden dabei so bestimmt wie der Anwender es will und auch die Stärke sowie der Druck können bestimmt werden. Für Stürme oder dergleichen brauch man eine große Konzentrationskraft um diese kontrollieren zu können.

    Stufe 1:
    Die Windstärken die die man erzeugen kann sind die 1 und 2te Stufe. Den Wind an einer Stelle kräftig werden lassen und dann in einer geraden freizulassen, dies kann man wenn man die Frucht gegessen hat. Der Winddruck den man erzeugen kann entspricht der Wucht einen Faustschlages. Mann kann den Wind die Luft im Umkreis von 1 Meter nutzen und manipulieren.

    Stufe 2:
    Die Windstärke die man erzeugen kann sind die vorherigen und dazu noch die 3te und 4te Stufe. Der Wind den man erzeugen kann ist nun deutlich kräftiger und kann mit genügend Luftdruck einen Menschen wegdrücken. Der Druck den man nun erzeugen kann, ist stark wie ein Schlag mit einem Baseballschläger. Mann kann den Wind und die Luft im Umkreis von 2 Meter nutzen und manipulieren.

    Stufe 3:
    Die Windstärke die man erzeugen kann sind die vorherigen und dazu noch die 5te und 6te Stufe. Der Wind den man erzeugen kann ist nun sehr kräftig und kann mit genügend Luftdruck einen Menschen wegschleudern. Von nun an ist es auch möglich den Wind kreisförmig zu bewegen dass der Ansatz eines Tornados entsteht. Der Druck den man nun erzeugen kann, ist stark wie ein Schlag mit einem Eisenhammer. Mann kann den Wind und die Luft im Umkreis von 4 Meter nutzen und manipulieren.

    Stufe 4:
    Die Windstärke die man erzeugen kann sind die vorherigen und dazu noch die 7te und 8te Stufe. Der Wind den man erzeugen kann ist nun stark genug einen Menschen wegzudrücken ohne dabei den Luftdruck zu manipulieren. Mit Manipulation des Drucks, können Bäume wegbrechen und Menschen würden ein paar Meter (2-5) weit fliegen. Der Druck den man nun erzeugen kann, ist stark wie ein Schlag mit einem Rammbock. Mann kann den Wind und die Luft im Umkreis von 8 Meter nutzen und manipulieren.

    Stufe 5:
    Die Windstärke die man erzeugen kann sind die vorherigen und dazu noch die 9te und 10te Stufe. Der Wind den man erzeugen kann ist nun so stark das er nicht mehr Wind ist sondern ein Sturm. Bäume werden nun entwurzelt und das ohne Druck. Mit Druck könnte man ein Haus einreißen. Tornados sind von nun an auch machbar und der Nutzer spürt Veränderungen im Wind sofort. Jede noch so kleine Bewegung würde er merken ja sogar das atmen solange es in seinem Bereich ist. Menschen können vom Wind nun getötet werden, wenn sie ihn nicht aushalten. Der Druck den man nun erzeugen kann, ist stark wie ein Schlag mit einer Kanonenkugel. Mann kann den Wind und die Luft im Umkreis von 16 Meter nutzen und manipulieren.

    Stufe 6:
    Die Windstärke die man erzeugen kann sind die vorherigen und dazu noch die 11te und 12te Stufe. Der Wind den man erzeugen kann ist nun so stark das er nicht mehr Wind ist sondern ein Orkan. Alleine der Wind verursacht schwerste Schäden. Dingen fliegen umher als wären sie nichts. Ohne nahezu perfekten Halt fliegt man Meter weit (10-30) Der Druck den man nun erzeugen kann, ist kurzum so stark wie eine Abrisskugel mit vollem Schwung. Ganze Landstriche können verwüstet werden mit genügend Drück und dem entsprechenden Orkan. Mann kann den Wind und die Luft im Umkreis von 32 Meter nutzen und manipulieren. Desweiteren kann man nun behaupten das der Anwender eins mit dem Wind ist. Nicht nur das er alles merkt was in seiner Reichweite passiert, nein er kann nun auch einen Sturm entfachen und gleich daneben eine Windstille Zone die vom Sturm unberührt bleibt. Das gewaltigste ist aber das er nun Orkane von Gott geschaffen einfach auflösen kann solange sie innerhalb der 32 Meter sind.
     
  2. Abgelehnt da dies zu stark an die Kraft einer Logia heran kommt und es schon eine Paramecia gibt die Wind manipuliert.
     
  3. ...ok eine Antwort. Bin etwas geschockt aber gut. Danke für die Antwort
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.