Anderung des Royal Blader Stils aufgrund neuer Entwicklungen und neue Techniken

Dieses Thema im Forum "Abgelehnte Techniken" wurde erstellt von Viktor Bloodeye, 20. Feb. 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Viktor Bloodeye

    Viktor Bloodeye Pirat

    Beiträge:
    754
    Posten:
    Navigator
    Steckbrief:
    Link
    Teufelsfrucht:
    Link
    --hat sich vorerst erledigt--
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Feb. 2009
  2. Emma Flanka

    Emma Flanka Pirat

    Beiträge:
    514
    Posten:
    Zimmerfrau
    Wenn ich das richtig sehe, ist das wirkliche Ziel dieser Änderung nur der "King of Hell" Skill... und denn finde ich einfach zu übertrieben... Selbst wenn du Metall 30 Sekunden ins Feuer hältst, glaube ich nicht das es dann 5 Minuten kochend heiß bleibt. Mir gefällts einfach nicht, weil es es übertrieben finde. Außerdem erinnert mich "King of Hell" an Gear 2 von Luffy und wie sagte Vita so schön? Ein Abklatsch muss ja nicht sein. Ich würd sagen Abgelehnt, wenn nicht wer was ein zu wenden hat.

    Edit: Achja nur weil dein Körper hart wie Eisen ist, heißt es nicht das du aus Eisen bist, meinst du nicht das es etwas heiß ist was du da vorhast? Wenn du dich nicht sogar ziemlich verbrennst...
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Feb. 2009
  3. Viktor Bloodeye

    Viktor Bloodeye Pirat

    Beiträge:
    754
    Posten:
    Navigator
    Steckbrief:
    Link
    Teufelsfrucht:
    Link
    1. Der gesammte Stil wurde überarbeitet und der neuen Teufelsfrucht angepasst, da der aktuelle Royal Blader Stil mit der aktuellen Version der Teufelsfrucht nicht mehr möglich ist muss er geändert werden.

    2. Die Attacke "King of Hell" orrientiert sich nicht an luffys Gear 2, sondern an Sanjis Attacke (Name vergessen) mit der er sein Bein zum glühen bringt (für die eigendliche idee) und an Nicos (Forenchar Nico) attacke "Burning Sun" (Zeit, die bis zum glühen gebraucht wird)

    3. In One Piece kann Sanki sogar sein Fleisch zum glühen bringen, da wird es mit Klingen erst recht kein Problem sein. Zumal Sanji verbrennt auch nicht^^


    Edit: Hier hast du zum vergleich den "orginalen" Royal Blader Stil ( http://www.one-piece-rollenspiel.de/showthread.php?t=281 ) und die zugehörige damalige iron Blade Frucht ( http://www.one-piece-rollenspiel.de/showthread.php?t=108 )
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Feb. 2009
  4. Emma Flanka

    Emma Flanka Pirat

    Beiträge:
    514
    Posten:
    Zimmerfrau
    Lol ich hab mir den alten Stil schon durchgelesen genau wie deine Frucht... Trotzdem ist das unmöglich... Ich hab mit Vita geredet und die sagt auch es geht nicht, da es einfach schon allein zu heiß ist. Und warum zur Hölle musst du dann eine Attacke wie die von Sanji einfach nach machen? Er ist doch ein ganz anderer Kerl als dein Char... Egal. Trotzdem Abgelehnt da es einfach viel zu Stark ist und zu heiß.
     
  5. Vita

    Vita Guest

    Sanji tut das, wenn ich mich richtig Erinnere, aber nicht durch Reibungsenergie von stählernen Klingen. Das erzeugt unweigerlich Hitze an der du dich mMn. definitiv verbrennst. Würdest du das nicht, fragt man sich: Wieso verbrennt man sich NUR da nicht, aber an anderen Hitze-basierten Dingen (brennende Geschosse; Teufelskräfte die Hitze erzeugen; etc.) innerhalb des Rollenspieles schon. Wenn du dir da (mMn.) nen entsprechenden Zusatz anhängst, dass du dich an dem glühenden Zeugs durchaus auch selbst gut verbrennst, sollte das noch das kleinere Problem sein. Aber fallweise Immunität gegen Hitze (und entsprechend fallsweise keine solceh Immunität) ist imo nicht vertretbar in einem Rollenspiel, wo sich eigentlich möglichst alles in einem Rahmen halten sollte wo es für alle Spieler gleichermassen verfügbar ist. Und DAS hiesse, jeder müsste/dürfte gegen Hitze/Feuer resistent sein, was unweigerlich zu einer volkommenen nutzlosigkeit des Elements Feuer innerhalb des Rollenspiels führen würde.
    (Das Argument: "Im Anime/Manga ist aber..." zieht imo nicht wirklich gut, weil wenn wir uns konstant auf die Vorlage berufen würden, würde soe ziemlich das ganze RPG unnütz werden. Und sich auf etwas berufen das einfach so ist, ohne irgendeinen Grund o.Ä. halte ich in den Umständen eines RPG's entsprechend auch für Unsinn da es, wie gesagt, für jeden Spieler ähnlich und nachvolziehbar zugänglich sein muss.)

    Was die Aufwärmdauer angeht wäre es mir recht, kann aber im leben nicht so lange heiss bleiben. Ich würde da eher auf 'ne Minute oder so tendieren, mit abnehmender Hitze so dass man dann wieder knapp über Körpertemperatur wäre wenn die ungefähre Minute durch ist.

    Mal noch was anderes.
    Was bitteschön willst du für Klingen formen die "einem Windkanal gleichen" oder "einer Turbine gleichen"?
    Du machst Klingen (!!!) an deinem Körper, du bist kein Gestaltwandler der seine Arme in Turbinen oder Windkanäle formen kann.
     
  6. Yuuka

    Yuuka Guest

    Ich verschiebs mal... falls noch interesse besteht, machs bitte nochmal...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.