Änderung der Supa-Supa no Mi zur Annäherung an die TF aus dem Anime

Dieses Thema im Forum "Angenommene Techniken" wurde erstellt von Viktor Bloodeye, 6. Okt. 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Viktor Bloodeye

    Viktor Bloodeye Pirat

    Beiträge:
    754
    Posten:
    Navigator
    Steckbrief:
    Link
    Teufelsfrucht:
    Link
    Supa-Supa no Mi (Iron-Blade Frucht)

    Typ: Paramecia
    Attributssteigerung:

    Je nach Kampfklasse

    Beschreibung: Diese Frucht macht den, der sie isst zu einem Eisenmensch, der jedes Körperteil zu einer Klinge machen kann. Verglichen mit einem Katana starten die Klingen, dieser Frucht, mit 2 Schärfe und Härte und erhällt für jeden geraden Wiederstandswert eine Schärfe hinzu und für jeden ungraden Wert eine Härte, somit werden die Klingen immer schärfer und härter. (Mit 3 Wiederstand hat man dann z.B. 3 Schärfe und 4 Härte)

    Stufe 1: Es ist dem Anwender möglich, alle seine Körperteile in Klingen umzuformen und im Kampf zu nutzen. Hierbei ist zu erwähnen, dass sich der Körperbau dabei nicht verändert, es ist also nicht möglich, aus der Hand eine einzelne Klinge zu machen, sehr wohl aber die Finger einzel zu Klingen zu formen. Zumal werden Haut, Knochen, Fleich, Muskeln, im Grunde der ganze Mensch hart wie Eisen, was einen gegen Schwertschläge, Schläge und Geschosse recht unempfindlich macht, Geschnitten werden kann der Teufelkämpfer nahezu gar nicht mehr und auch Geschosse prallen einfach an ihm ab, wobei sich die Wucht einer Pistolenkugel schon bemerkbar macht und durchaus für blaue Flecken sorgen kann. Wuchtvolle Angriffe wie z.B. Explosionen sind noch immer gefährlich für den Kämpfer, zwar können sie die Haut nicht durchdringen, aber durch ihre Druckwelle innere Organe verletzen.
    Die Geschwindigkeit wird um 2 reduziert, da ein Eisenkörper schwer zu bewegen ist.

    Stufe 2: keine Steigerung

    Stufe 3: Der Malus bei der Geschwindigkeit reduziert sich auf 1

    Stufe 4: Geformte Klingen können nun in rotation versetzt werden um als Bohrer oder Sägen eingesetzt zu werden.

    Stufe 5: keine Steigerung

    Stufe 6: Der Malus bei der Geschwindigkeit entfällt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Okt. 2008
  2. ich habe eigentlich nichts auszusetzten außer:

    1. Mach das du klingen zum rotieren bringen kannst auf stufe 4 die Reduzierung des Malus kann auf 3 bleiben.

    2. Ich bin mir nicht sicher ob auch die Knochen zu stahl werden. ich glaub schon das man diese bei einem Eisenmenschen Brechen kann. Doch muss dadurch erstmal die große verteidigung der Harten Eisenhaut umgangen werden.

    Sonst find ich es ok
     
  3. Viktor Bloodeye

    Viktor Bloodeye Pirat

    Beiträge:
    754
    Posten:
    Navigator
    Steckbrief:
    Link
    Teufelsfrucht:
    Link
    1. Geändert

    2. Ich habe mir das eher so gedacht, dass die Haut nicht ganz so stabiel ist (eher wie eine Kugelsichere Weste o.ä.) und dafür halt die Knochen Eisenhart sind. Ich kann es auch ändern, aber ehrlich gesagt, kann ich mich mit einer Eisenplattenhaut weniger Anfreunden als mit der Knochenidee.
     
  4. haut, knochen, fleich, muskeln ALLES ist hart wie Eisen genau so wie bei der gum-gum frucht alles wie gummi ist, bei deiner frucht is nichts weniger hart und das schreibst du so da bitte rein.
     
  5. Viktor Bloodeye

    Viktor Bloodeye Pirat

    Beiträge:
    754
    Posten:
    Navigator
    Steckbrief:
    Link
    Teufelsfrucht:
    Link
    geändert jawohl, geändert (blöde Satzzeichenbegrenzung)
     
Ähnliche Themen
Forum Titel Datum
Angenommene Techniken Änderung an den Kampfhandschuhen 14. Sep. 2012
Angenommene Techniken Neue Technik für Supa-Supa-No-Mi 16. Juli 2008
Angenommene Techniken Supa-Supa no Mi 5. Juni 2008

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.