Marine Hauptquartier, 21.10.(2013)

Dieses Thema im Forum "Wichtige Ereignisse" wurde erstellt von Kasumi, 21. Okt. 2013.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Kasumi

    Kasumi Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    4.315
    Es war schon eine hektische Zeit in dem Marine Hauptquartier in dem angehenden Piratenzeitalter, das so langsam in Schwung kam und so war es keine Überraschung, dass es an diesem Tag wieder einmal eine lange Sitzung mit vielen wichtigen Themen im Konferenzraum 43B gab, die schon einige Stunden lief. Der leitende Vize-Admiral schwieg einen Moment, bevor er dann mit ruhiger Stimme fortfuhr: „Kommen wir nun zu den Ereignissen im South Blue. Sie alle haben die Berichte gelesen? Gut. Fangen wir an mit dem Königreich Lohen. Wie in den Akten vermerkt, erwartet die Admiralität Vorschläge für die personelle Neubesetzung der Marinebasis in Lohen. Diese soll am Mittwoch zusammen mit einer Marineflotte unter dem Kommando von Vize-Admiral Berg hier abreisen, dann im Königreich Lohen für eine stabile und ideologisch korrekte Regierung sorgen und alle Rädelsführer des Aufstandes zur Rechenschaft ziehen, denn in Zeiten wie diesen können wir keine Unruhen erlauben, wie Sie sicher alle wissen. Da auf eigenen Wunsch ein Himmelsdrache die Flotte ebenfalls begleiten wird, um vor Ort darüber befinden zu können, wie die Macht der Weltregierung am besten präsentiert werden kann, um erneute Unruhem im Keim zu ersticken, erwarten wir von den Matrosen der Flotte erstklassiges Verhalten und Disziplin.“ Zustimmendes Gemurmel ging durch den Raum, während sich die Anwesenden ihre Getränke nachschütteten und über geeignetes Personal nachdachten.

    „Weiterhin wurde diese Nachricht, die Sie alle in Ihren Unterlagen finden, an alle Marinebasen in dem South Blue geschickt, worin darauf hingewiesen wird, dass der flüchtige Akataja Mojo auf Sicht zu ergreifen und nach den Gesetzen der Marine zu bestrafen ist. Da es sich um eine interne Angelegenheit handelt, sollen keine Kopfgeldjäger beteiligt werden, doch sorgt dafür, dass jeder Marinesoldat sein Gesicht kennt. Anders hingegen sieht es bei einem der Rädelsführer des Aufstandes aus, welcher mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit die Insel bereits verlassen hat, um als Pirat auf weiteren Inseln und dem Meer Unheil anzurichten und so etwas können wir nicht dulden. Auch wäre es ein falsches Signal an die Welt, wenn jemand ungestraft Hand an einen König der Mitgliedsstaaten der Weltregierung legen darf und deswegen wird ein Kopfgeld von acht Millionen Berry auf den Piraten Beubo ausgesetzt. Wie üblich werden die Kopfgeldposter an die Zeitungen übergeben und von diesen verteilt werden. Sobald das geschehen ist, sind die Tage dieses Aufrührers gezählt!“ Der älteste der anwesenden Vize-Admiräle im Raum murmelte sein bekanntes „Absolut!“, trank seinen Sake, betrachtete das Bild, welches für den Steckbrief ausgewählt wurde, da es das einzige verfügbare war und murmelte abschließend in seinen Bart hinein: „Zumindest so weit man so etwas als Aufrührer bezeichnen kann.“

    [​IMG]
     
Ähnliche Themen
Forum Titel Datum
Wichtige Ereignisse Marine Hauptquartier, 07.07. (2014) 7. Juli 2014
Wichtige Ereignisse Marine Hauptquartier, 14.7.(2010) 14. Juli 2010

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.