Ich vermisse...

Dieses Thema im Forum "Community Zentrum" wurde erstellt von Momo, 1. Dez. 2016.

  1. Momo

    Momo Kopfgeldjäger

    Beiträge:
    333
    Crew:
    Mojo Bunch
    Posten:
    Mama Momo
    Alter:
    18 Jahre
    Größe:
    1,78 Meter
    Steckbrief:
    Link
    Kampfstil:
    Link
    Teufelsfrucht:
    Link
    Wie lange bin ich jetzt schon hier? 2012... ahja. Also vier Jahre ist es her, dass ich mich entschieden habe, mich hier anzumelden. Seitdem bin ich diesem Forum treu geblieben - wegen den Leuten. Wegen der Atmo. Und das ist jetzt alles futsch...

    Ich vermisse die Zeit im IRC. Damals waren so viele Leute dort, dass man gar nicht vernünftig miteinander schreiben konnte, weil alle dazwischen kritzelten. Man hat sich jeden Scheiß erzählt, was gerade so los war. Hat das Niveau mit jedem Wort weiter hinunter geschraubt. Man konnte sich mal eben mit den Mods unterhalten, weil gerade ein Charakterupdate schief gelaufen war und man Hilfe brauchte. Es war einfach geil, weil man miteinander gesprochen hat. Es war eine richtige Community.
    Der einzige, der dort zur Zeit online ist, ist Baka. Die arme Sau. Mika war noch eine Weile lang online, als Mod. Aber dem wurde es wahrscheinlich auch irgendwann zu doof, dort allein rumzudümpeln. Gut, ich selbst bin nicht besser. Das Real Life zieht einen so stark in den Bann und manchmal läuft so viel Scheiße im Leben ab, das man sich mit den Hohlköpfen im Forum auch nicht rumschlagen wollte... Aber nicht mal Scar, der alte Emo (wer ihn noch kennt) hat mir die Laune im IRC verderben können.
    Ich vermisse das, Leute.

    Ich vermisse die Diskussionen. Irgendwas war immer los hier. Ich meine, Oda hat doch nicht etwa aufgehört, One Piece zu zeichnen und zu animieren, oder hab ich was verpasst? Gibt es keine neuen Kapitel mehr? Wurde die Verfilmung eingestellt? (Shame on me, ich bin nicht up to date mit den Folgen/Kapiteln!)
    Früher hat man sich noch über die Geschehnisse in den Kapiteln unterhalten, diskutiert, gerätselt.
    Fuck, Agwe hat sogar einen erfolgreichen Brief an Oda geschickt! Wo ist der Elan, wo ist die Diskussions-Freudigkeit hin?
    Ich meine, das hier ist doch eine Community, oder?
    Momentan leben wir nur so nebeneinander her, schreiben unseren Scheiß hin und keiner kümmert sich um den anderen. Gucken, posten, ausloggen. Hier sind so viele kreative Köpfe und verrückte Leute... da muss doch was zusammen kommen oder?

    Müssen Veränderungen her? Habt ihr keinen Bock mehr auf den Einheitsbrei hier? Pisst euch irgendwas an? Was ist los, Leute? Das Forum stirbt hier aus. Und das macht mich unglaublich traurig, weil ich hier so viele Leute kennen und lieben gelernt habe. Vor allem den Mojo Bunch - Leute, mein Herz gehört euch, ganz klar.

    Bitte, fühlt euch durch diese Zeilen nicht angegriffen. Ihr habt auch noch ein Leben außerhalb dieses Forums. So geht es mir auch (ich meine, ich war ein paar Monate weg vom Fenster - yaaay, es lebe das Vorbild!)... trotzdem würde mich interessieren, wo die Gründe dieses Stillstands liegen.

    Mich würde eure Meinung interessieren, woran es liegen könnte und was man vielleicht verbessern könnte. An der Seite, an den Leuten... schmeißt einfach alles hier rein.
     
  2. Victor

    Victor Pirat

    Beiträge:
    399
    Posten:
    Waffenmeister
    Alter:
    19 Jahre
    Steckbrief:
    Link
    Kampfstil:
    Link
    Ich muss Momo recht geben, ich bin jetzt echt einfach n Weile vor dem Text gesessen und habe mir überlegt was ich schreiben kann und auch möchte. Sry schon mal im Voraus wenn es recht mies wird oder nicht sehr Hilfreich. Aber vielleicht hilft ja meine Sichtweite ein wenig, oder das Topic bekommt mehr Aufmerksamkeit, ka wir werden es sehen.
    Jedenfalls wurde mir gerade vorhin schmerzlichst bewusst, dass ich unterdessen auch schon eher bei 7 als bei 6 Jahren hier im Forum bin. Das bringt Erinnerungen hoch, ich meine god damm damals war ich verdammte knapp 14 und ich weiss noch das ich damals sowas von keine Ahnung hatte. Vielleicht war ich auch einfach noch zu jung. Mir fällt gerade echt auf, was seit da alles gelaufen ist, Scar mit den RV, Mole mit seiner Mördertruppe, die Blody devils mit Vlad, Alice Flex Gunji und mein jetziger Käpt’n Basilo/Brody mit den Barbers, Blanche / Lace, Amy usw. Alles Sachen die ich eigentlich nicht erwartet hatte zu überleben, respektive länger hier im Forum zu sein. Vor allem als ich dann die Übernahme der Barbers in den Sand gesetzt habe.

    Worauf ich hinaus will, ich war damals wesentlich zu jung hatte keine Erfahrung und den Link irgendwie nicht hinbekommen, von dem her kann ich leider nicht wirklich viel sagen wies im IRC war, rückwirkend etwas das ich heute bereue. Ist mir letztens aufgefallen das ich erst vor kurzem, also vor evt einem Jahr oder so angefangen habe die Leute persönlich kennen zu lernen, oder zumindest hinbekommen habe Kontakt zu ein paar aufzunehmen. Liegt vermutlich an mir, aber ich habe gemerkt, dass ich was verpasst habe. Von dem her kann ich nicht sagen das ich es vermisse, weil ich es leider nie wirklich gekannt habe. Aber mir ist aufgefallen, dass ich das ändern möchte.

    Wie das dazu beitragen kann das ganze Forum wieder lebendiger zu machen? Keine Ahnung, wie ich was dazu beitragen kann fällt mir spontan nichts ein. Warum ich das überhaupt schreibe? Weil ich denke das es echt schade wäre wenn es so enden würde, weil ich denke das in der Zukunft noch so viele Möglichkeiten liegen, Chancen die ich nicht verpassen möchte so wie ich es in der Vergangenheit getan habe. Leider kann ich auch nicht gross was bezüglich den Gründen anfügen, so gerne ich auch würde. Da kommt wieder der Punkt zum greifen, dass ich es nie in diesem Sinne kennen gelernt habe. Ich meine ich habe anfangs Woche zum ersten Mal in den letzten ungefähren drei Jahren wieder mal versucht habe den Chat zu starten…. (auch wenn ich dabei kläglich gescheitert bin, muss jedenfalls unterhaltsam ausgesehen haben…. Vielleicht erklärt sich ja jemand bereit mit das irgendwann mal zu erklären, da ich auch mit der Hilfe nicht wirklich schlau daraus werde. Liegt vermutlich daran, dass ich einfach unfähig bin….) Ich denke es ist noch nicht zu spät, vielleicht sehe ich auch einfach etwas falsch oder so, keine Ahnung.

    Veränderungen sind allerdings immer so ein Problem, ich denke das System an sich ist echt gut ausgebaut (auch wenn ich noch immer kein Freund der Zufallsziehung der Tf’s bin, aber das wurde schon von mehreren Leuten angesprochen wenn ich es richtig im Kopf habe.) Aber ich nutze mal die Idee, die mir schon länger im Kopf herumschwebt, wäre das man mal alle Vertreter der Jobklassen in den verschiedenen Crews zusammen setzt und versucht die Jobklasse ein wenig auszubauen. Besteht da allgemein Interesse? Weil ich denke wenn man das vielseitiger machen könnte, dann würden sich mehr Möglichkeiten ergeben dann in der Crew mit den anderen zusammen zu spielen. Vielleicht weil einfach neue Ideen aufkommen könnten.

    Was ich aber vorschlagen würde, ist mir nur gerade so spontan in den Sinn gekommen, was haltet ihr davon wenn man so etwas ähnliches wie der SoFI nochmal neu aufrollt. Ich finde die Idee eigentlich super das mal Crewübergreifend zu machen. Man könnte mit Chars interagieren, die sonst keine Realistischen Chancen hätten. Ich hätte zum Beispiel echt gerne wieder mal was mit Kaja zusammen, das seit der Geschichte auf Akademia ist auch schon ewig her, aber eine realistische Chance die Hamster einzuholen besteht nicht wirklich, das selbe mit Momo (gut es wissen eh schon alle das ich Momo als Char zu genial finde xD) Ich denke einfach man bekäme da ein Mittel das die allgemeine Kommunikation fördern würde. Vielleicht könnte man da von der Sl auch ein paar offizielle NPC’s ausleihen. Oder diese zusammen erstellen, die wichtige NPC-Liste ist ja voll mit Fragezeichen. Ich weiss nicht was da alles langfristig noch geplant ist. Man könnte als Setting auch einen DBF nehmen, die waren bei den Hamstern echt lustig und unterhaltsam zu lesen ebenso wie beim Bunch. (Von diesen beiden habe ich noch gerade im Kopf das sie einen ausgetragen habe, falls es noch eine Crew hatte, sry fürs vergessen…) einen DBF mit allen Crews die wollen, ich denke das würde zum einen eine Möglichkeit geben eben wieder alle zusammen was zu machen.
    Würde mich mal interessieren was ihr von den Ideen haltet, besteht da Interesse, habt ihr andere Ideen die man umsetzen könnte oder Ihr sagt, das wolltet ihr schon immer mal machen?
     
  3. Boris

    Boris Piratenkapitän

    Beiträge:
    1.136
    Crew:
    Hamster-Piraten
    Posten:
    Kapitän
    Alter:
    26 Jahre
    Größe:
    2,67 Meter
    Steckbrief:
    Link
    Teufelsfrucht:
    Link
    Ich werde hier meine Meinung als Kapitän sagen, nehmt hier nichts als Aussage der SL an.

    Ja, die goldene Zeit ist (hoffentlich nur vorübergehend) vorbei. Und ich denke, es liegt an den folgenden Faktoren:
    1. One Piece wird momentan nur auf Pro7Maxx ausgestrahlt in Deutschland, welcher noch nicht zur Garde der TV-Sender gehört (wenn ich mich nicht irre); das ist nicht gut für die Verbreitung
    2. Die Anzahl der neuen User ist wirklich heruntergegangen und frisches Blut ist für jedes Forum notwendig um zu funktionieren
    3. Die User momentan sind sehr träge, was eine Kettenreaktion hervorruft, sprich: Momentan ist alles so langsam, dass da keine Begeisterung aufgebaut werden kann (was auch dazu führt, dass die User sich neue Foren/Hobbies suchen, um dort aufzugehen)
    4. Gleiches gilt für die Spielleitung
    Ich weiß für mich selbst, dass ich zwischen meinem Start in der ForenRPG-Szene (Junger Student) und meinem jetzigen Status sich viel bei mir im Leben geändert hat, nicht zuletzt wegen einer gesundheitlichen Schwierigkeit, die sich bis zu meinem Lebensende sich auswirken wird. Eine längere Zeit mit Jobwechseln und anderen sorgte dafür, dass ich selbst einfach körperlich wie mental erschöpft war, selbst mal die Zügel schleifen ließ. Das ist nicht gut, aber jeder wird mir wohl sagen, dass es verständlich ist. Aber ich brauche öfters selbst mal einen Arschtritt.

    Ich habe momentan mehr Fokus auf andere Hobbys, manche mache ich am Abend. Ich schreibe kreativ (auf Englisch) und spiele D&D mit einigen aus dem Forum an zwei Abenden der Woche (Regelmäßigkeit lässt atm zu wünschen übrig, aber es ist die Zeit des Jahres), dazu habe ich meine anderen D&D-Runden (hey, andere zocken atm Pokémon!). Aber ja, ich sollte eigentlich auch Zeit fürs Forum aufbringen können. Das ist persönliche Faulheit, dass man nicht noch einmal die Extrameile geht.
    Und ich denke, anderen geht es ähnlich. Wir sind alle nun einige Jahre älter und stehen mehr im Leben, mussten hier und da mal Entscheidungen treffen und haben nie den Sprung ganz zurück ins Forum geschafft.

    Wenn wir etwas dagegen tun wollen, dann wären die Schritte:
    1. Den IRC wiederbeleben: Vielleicht erst einmal sich einen festen Termin suchen, wie Mittwoch 18 bis 22 Uhr, um sich wieder daran zu gewöhnen, sofern nicht gleich viele Leute auf einmal beschließen, dass sie dem IRC gleichzeitig belagern wollen. Die Dinger starten gut, weil meistens ein ganzes Team an Spielern/SLs dann dort sind
    2. Postet häufiger: Wenn eine Crew 2 Posts die Woche schafft, ist es gleich viel lebendiger
    3. Diskutiert die Postings: Sei es per Skype, sei es per IRC, bringt mehr Fokus auf die Geschichte und man fühlt sich involviert und erschafft eine Art Hype
    Was Events anbelangt, sie können belebend wirken, aber da müssen mehr zusammenarbeiten. Ich habe mal hier einen Thread erstellt, um das allgemeine Interesse abzuklopfen.
     
  4. Mika Ruko

    Mika Ruko Inaktiv

    Beiträge:
    356
    Crew:
    Hamster-Piraten
    Posten:
    Zimmermann
    Alter:
    22 Jahre
    Größe:
    2,02 Meter
    Steckbrief:
    Link
    Kampfstil:
    Link
    Teufelsfrucht:
    Link
    So, ich denke, dass ich dann auch einfach mal ein paar Worte dazu sagen will, wo ich mit meinem Einstieg 2010 ja mit bald 7 Jahre auch inzwischen zu den Senior-Mitgliedern des Forums zähle.

    Also erst einmal eine Sache, die unbedingt klarzustellen ist: ich habe absolut keine Ahnung, wie mein Leben heute aussehen würde, wenn ich nicht in diesem Forum gelandet wäre. Das mag absolut überzogen klingen, doch es entspricht einfach einmal der Wahrheit. Es hatte indirekt Einfluss darauf, wo ich meinen Bachelor gemacht habe, weil ich das Probestudium in Cottbus mit einem Besuch bei einem der damaligen Forenmitglieder *tritt dem ollen Vergil in den Arsch* verbunden habe und mich dabei dann entschieden habe. Die größte Veränderung kam natürlich damit einher, dass ich hier in diesem Forum in der wundervollen Kaja meine Freundin gefunden habe, mit der ich jetzt seit bald 5 verdammten Jahren zusammen und glücklich bin. Um mit ihr zusammenziehen zu können, habe ich nach dem Bachelor die Uni gewechselt und wohne jetzt sogar nicht mehr in Deutschland, sondern in Österreich. Also ja, das Forum ist an den größten Umbrüchen in meinem Leben beteiligt, mehr oder weniger direkt. Dazu kommen dann noch all die Leute, die ich hier kennen gelernt und zu einem doch gar nicht mal schlechten Teil alle im RL getroffen habe. Mann, ich glaube, ich bin sogar derjenige hier im Forum, der die meisten anderen Forenmitglieder im RL getroffen hat. Dementsprechend ist es wohl selbstverständlich, dass an diesem Teil meines Lebens eine ganze Menge Erinnerungen hängen, negativer und überwiegend positiver Art, und ich ihn eigentlich ungerne missen möchte.

    Aber doch, trotz all dieser schönen Sachen, werde ich eingestehen, dass mich die vielen letzten Monate schon Zweifel geplagt haben, wie es hiermit weitergehen mag. Einfach deswegen, weil die Stimmung nicht mehr da ist, die Atmosphäre, die Community. Das allein sorgt einfach dafür, dass mir dieses Forum immer weniger und weniger Spaß gemacht hat und während ich früher eigentlich immer das Forum in einem Tab und den Chat nebenher offen hatte, habe ich das mit der Zeit auch sein gelassen, weil einfach nichts passiert ist und ich mir das damit dann auch schenken konnte. Vor jetzt bald einem halben Jahr hatte ich dann auch mit einer etwas größeren gesundheitlichen Sache zu kämpfen, die mich für ein wenig komplett rausgenommen hat, doch das Problem lag dann eher darin, dass mir danach irgendwie der Anschluss gefehlt hat. Etwas, das mich begeistert, mich hier wieder vollkommen reinzuhängen und Zeit und Motivation zu investieren. Es war nach der Zeit einfach weg und natürlich bin ich da auch zu einem großen Teil selbst Schuld daran, da ich natürlich als Kapitän selbst mehr hätte machen müssen, es aber auch versäumt habe, meinem Kapitän ein paar Mal öfter selbst in den Arsch zu treten. Doch es fehlte einfach an der Motivation und ich kann auch jetzt noch nicht wirklich behaupten, dass sie wieder voll da ist, auch wenn ich sagen muss, dass ich mich ehrlich gefreut habe, als ich diesen Aufruf gesehen habe, da er so viel anspricht, was mir selbst auf dem Herzen lag, ich aber nie angesprochen habe, weil ich ehrlich gesagt das Interesse daran bezweifelt habe.

    Also ja, ich schreibe hier mal wieder Romane ohne Sinn und Zweck und viel Gerede um den heißen Brei herum, aber das war einfach mal Zeug, das raus musste. Zu den Problemen: Ja, wir werden alle nicht jünger und ohne das entsprechende frische Blut ist es schwierig, alles am Laufen zu behalten, wenn sich in den Leben der alten User so viel ändert und die Zeit, die man in Foren investieren kann und will dann eben ein wenig knapper wird. Doch all diese Punkte hat BORIS dann denke ich schon recht gut zusammengefasst, wobei man wohl betonen muss, dass man vermutlich wirklich schauen müsste, ob man privat noch Leute auf dieses Forum bringen kann, wenn es schon nicht das Fernsehprogramm für uns tut. Einfach wird es vermutlich nicht und es steht in den Sternen, ob es wirklich möglich ist, das Forum richtig wiederzubeleben, aber ich fände es eben wirklich schade, wenn es wirklich zugrunde gehen sollte, einfach wegen der langen Geschichte, die mich und viele andere mit ihm verbindet. Was für Umbrüche es auf der Forenebene geben müsste, kann ich zumindest von mir aus nicht sagen, doch es mangelt meiner Meinung nach im Moment vor allem wirklich an der Kommunikation der User untereinander, da ich es zumindest in einem anderen Forum merke, wie viele tolle Geschichten und Ideen aus der häufigen Interaktion geboren werden und das ist einfach etwas, das mir hier fehlt und das mir auch die Lust geraubt hat, als es verebbt ist. Dementsprechend kann und werde ich mich zunächst vor allem auf das konzentrieren, was ich direkt für mich tun kann, um eventuell meine eigene Motivation an dem Forum aufrecht zu erhalten. Und das ist, mir wirklich zu überlegen, was ich hier tun will, was wichtig ist, was mir Spaß macht und was ich bei mir verändern kann, um es wieder zu verbessern und mich selbst neu zu motivieren.

    Das mit den Foren-Events ist auf jeden Fall schon eine tolle Idee, da es die Spieler einmal aus dem "Trott" herausholt, der sich in den Crews einzustellen vermag, wenn man tagein, tagaus mit den gleichen Charakteren postet. Was ich ansonsten noch vorschlagen würde, ist, dass man wirklich einfach mal Treffen im Chat oder sogar im TS - den es ja auch immer noch geben sollte - ausmachen kann, einfach, um ein wenig zu labern oder vielleicht sogar einander kennen zu lernen, da man einfach nicht alle Leute kennt. Also ich für meinen Teil auf jeden Teil nicht. Natürlich gibt es sicherlich welche, die da nicht sonderlich erpicht darauf sind, aber es wäre eben keine Pflicht, sondern einfach nur eine Frage, wer daran überhaupt Interesse hätte. Es wäre auf jeden Fall echt schön, wenn man wider ein wenig mehr Leben in die Bude bekommen könnte.

    Mika aka Julian/Jules over and out
     
  5. Kasumi

    Kasumi Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    4.310
    Ja, es ist seit geraumer Zeit sehr träge geworden, sei es in den Crews oder in den Abteilungen, was für die Situation der Crews getan werden könnte, wurde ja schon erwähnt von den vorangegangenen Postern, aber für die Abteilungen, nun… Wir hatten seit vielen Jahren schon Probleme damit, Leute zu finden, die die Aufgaben nicht nur machen wollen, sondern am Ende auch noch die Zeit wirklich dafür aufwenden und wenn es keine Leute gibt, die für das Forum arbeiten, so können wir von der Spielleitung auch keinen Content raus schieben, wie wir es eigentlich geplant haben, die Bearbeitungen der Sachen dauern ewig und so weiter. Dementsprechend kann man vielleicht vorrübergehend mit einem Event etwas ein Pflaster drauf kleben, doch ohne neuen Mitarbeiter und vielleicht auch neue Abteilungsleiter (denn zwei haben da eher weniger Zeit) und ohne neue Spieler wird das nie was werden. Deswegen ist eher die Frage: Schaffen wir es, neue Spieler an Land zu ziehen und können wir die Abteilungen füllen?
     
  6. Boris

    Boris Piratenkapitän

    Beiträge:
    1.136
    Crew:
    Hamster-Piraten
    Posten:
    Kapitän
    Alter:
    26 Jahre
    Größe:
    2,67 Meter
    Steckbrief:
    Link
    Teufelsfrucht:
    Link
    Um es nochmal zu sagen: Ich bin morgen, am 7.12. ab 18 Uhr im IRC-Chat und würde es sehr begrüßen, wenn andere auch dann kommen würden. Kleine Schritte zur Wiederbelebung sind notwendig und sich mal ein bisschen Zeit zum Chatten zu nehmen sollte gut dabei helfen. ;)
     
  7. Beubo

    Beubo Guest

    Da muss ich arbeiten._. Bin also unmoeglich dabei.
     
  8. Luci

    Luci Facebook Hobbit

    Beiträge:
    648
    Steckbrief:
    Link
    Kampfstil:
    Link
    Zweitstil::
    Link
    Ich finde es ehrlich gesagt schwer meine Gedanken hierzu in Worte zu fassen, daher fange ich einfach damit mal an zu erklären was für mich viel ausgemacht hat und warum meine Aktivität so extrem eingebrochen ist. Seht es als eine Art Geschichtsstunde ;)

    Als ich hier angefangen bin, war ich 18 kurz bevor ich 19 wurde. Ich war in einer ganz anderen Stelle in meinem Leben, ich war Schüler und in vielen Dingen nicht so gereift wie heute. Ich habe meinen Charakter erstellt und damals viel Herz und Liebe reingesteckt und hatte ein sehr klares Bild von Rei im Kopf. Die Community hier war klein, ich würde fast sagen kleiner als jetzt. Im Laufe der Jahre habe ich viele Leute kommen und gehen sehen, einige kehrten wieder. Bei einigen war es freiwillig, bei anderen gezwungen. Wir hatten unsere Höhen und Tiefen und das nicht nur was die Aktivität angeht, sondern auch was den Zusammenhalt anging. Ich habe irgendwann einfach die Lust verloren immer wieder neue Namen lernen zu "müssen" und jedes mal Zeit etc zu investieren die Neulinge kennen zu lernen nur um dann entweder nie einen Charakter zu sehen oder, dass sie irgendwann wieder abhauten.
    Was mich für sehr lange Zeit hier hielt waren die Core Mitglieder, die Leute die in den Chat kamen, die Leute mit denen man dort Stundenlang rum blödelte. Doch auch die kamen immer seltener in den Chat und einige verließen das Forum komplett. Die letzte Zeit wo ich wirklich im Chat aktiv war, waren wir maximal 3 oder 4 Leute die dort dauerhaft rum hingen und ehrlich gesagt war die Luft irgendwie raus. Es war nicht mehr das Gleiche.

    Genau dieses Gefühl habe ich immer noch. Das Forum ist nicht mehr das Gleiche, die Mitglieder sind nicht mehr die Gleichen und auch ich bin nicht mehr der Gleiche. Die Zeiten haben sich sehr geändert und ich glaube, dass ein Foren Rollenspiel noch mehr eine Nische ist als es zuvor schon war. Dazu kommt, dass wir ein One Piece Forum sind und der Anime/Manga Hype ist vorbei, was uns noch mehr in eine Nische drückt. Auf die Gefahr hin, dass ich ein Debby Downer bin, aber ich glaube, dass wir das Forum im Ganzen überarbeiten müssen, damit es weiter bestehen oder wir zögern den Tod nur noch heraus. Ich weiß ehrlich gesagt nicht genau was wir alles ändern müssen, aber ich glaube nicht, dass ein paar kleine Änderungen oder Aktionen da so viel ändern können.

    Ich weiß, dass viel Liebe und Herzblut über die Jahre in das Forum geflossen ist, aber manchmal muss man einfach schauen ob es überhaupt noch Sinn macht mehr zu investieren. Das ist etwas das jeder für sich selber machen muss. Ich persönlich habe es schon zu lange vor mir hergeschoben und kann schon sagen, dass es von meiner Seite zumindest in absehbarer Zukunft noch Neuigkeiten geben wird ob und wie ich dem Forum erhalten bleibe.