1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Dirvi

Dieses Thema im Forum "Angenommene Techniken" wurde erstellt von Odi, 4. Aug. 2017.

  1. Odi

    Odi Pirat

    Beiträge:
    255
    Alter:
    39 Jahre
    Größe:
    2.12 Meter
    Steckbrief:
    Link
    Dirvi (Tapferkeit)
    Besitzer:
    Odi av hús Úlvur


    Typ: Streitaxt
    Materialien: Eisen, Fichtenholz, gegerbtes Pferdeleder
    Härte: Schneide: H5; Stiel: H3
    Schärfe: Schneide; S3; Stiel: S0
    Seltenheit: Alltagswaffe
    Preis: 4000 Berry
    Voraussetzungen: Waffenmeister; Schmiedekunst, Härten und Schleifen

    Beschreibung: Dirvi wurde Odi einige Zeit vor den Geschehnissen in Bjarnisund von Arnbjorn geschenkt. Es handelte sich um die erste Waffe von nennenswerter Qualität, welche der Schmiedelehrling hergestellt hatte, weshalb dieser es für angebracht hielt, sie seinem Idol zu übergeben. Der Hüne hielt nicht sonderlich viel von der Geste, da er seiner Meinung nach kein Anrecht darauf hatte und ebenso der Meinung war, dass der Bursche sie doch selber führen solle. Allerdings wäre es eine Beleidigung für jeden Handwerker, ein selbst angefertigtes Geschenk abzulehnen und etwas dergleichen würde der Zimmermann niemals ohne wirklich guten Grund tun. Seit Arnbjorn sein Leben für das von Odi opferte, legt der Braunäugige die Waffe nur widerwillig aus der Hand. Er gab ihr den Namen Dirvi, was im Dialekt seiner Ahnen so viel wie Tapferkeit bedeutet.

    Im Grunde handelt es sich um die einfachste und schmuckloseste Form einer Streitaxt, wie man sie sich nur vorstellen kann. Das Axtblatt besteht aus geschmiedetem Eisen und besitzt auf der gegenüberliegenden Seite eine Art Dorn, welcher neben dem optischen Wert sowohl der Balance beim Führen der Waffe, als auch einem sekundären Tötungswerkzeug dient. Der Stiel ist ein großer Stock aus den Wäldern Bjarnisunds. Er stammt von einer Fichte und wurde nach seiner Einarbeitung in den Axtkopf zusätzlich noch mit gegerbtem Pferdeleder umwickelt.

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Jan. 2018
  2. Odi

    Odi Pirat

    Beiträge:
    255
    Alter:
    39 Jahre
    Größe:
    2.12 Meter
    Steckbrief:
    Link
    Wie bereits in einer etwas zurückliegenden Unterhaltung mit @Puc besprochen, stelle ich hier Dirvi vor. Die Streitaxt, welche Odi bereits seit seiner Bewerbung mit sich führt und der ich nun sowohl Name, als auch Bedeutung geben möchte.

    Dementsprechend würde die Axt nach der Annahme also als Ersatz für die namenlose Streitaxt in das Technikdatenblatt von Odi eingetragen werden.

    Ich habe den Preis noch freigelassen, weil ich keinerlei Bezug dazu habe, wie wertvoll so eine alltägliche Streitaxt sein kann. Hätte jemand von Euch einen Vorschlag? :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Aug. 2017
  3. Gambit

    Gambit Technikabteilung Mitarbeiter

    Beiträge:
    68
    Servus,

    erst einmal ein Kompliment an dich, ich habe keine Rechtschreibfehler finden können.

    Da noch ein Preis fehlt, habe ich mal gegooglet was man der zeit für eine Reanactment Axt auf den Tisch blättern muss. Dies waren um die 80 Euro, was laut der Umrechnung in Berry einem Preis von 4000 Berry entspricht. Für Odi ist die Axt aber unbezahlbar. Da es sich um die erste Axt, des Herrn Arnbjorn handelt, lasse ich es dir frei einen Preis zwischen 4000 und 10000 Berry einzusetzen. Verkaufen wirst du Sie wahrscheinlich nicht.

    Ansonsten habe ich an deiner Beschreibung nichts auszusetzen, so dass du nach Eintrag des Preises mit einem netten grünen Wort rechnen darfst.

    Gruß Gambit
     
  4. Odi

    Odi Pirat

    Beiträge:
    255
    Alter:
    39 Jahre
    Größe:
    2.12 Meter
    Steckbrief:
    Link
    n'Abend,
    oh, dann hat sich die Wartezeit ja gelohnt. :3

    Preis ist akzeptiert und eingetragen.
    Zusätzlich habe ich noch einen Satz im zweiten Absatz (bezüglich des Stiels der Waffe) abgeändert, da er im Nachhinein für mich seltsam formuliert war. Jetzt halte ich ihn zumindest für besser. :)


    Danke und einen schönen Abend noch.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Jan. 2018
  5. Gambit

    Gambit Technikabteilung Mitarbeiter

    Beiträge:
    68
    Servus,

    von meiner Seite aus, hast du dein 1. Angenommen.

    Der nächste Prüfer darf ran.

    Gruß Gambit.
     
    Odi gefällt das.
  6. Puc

    Puc Leiter der Technikabteilung Mitarbeiter

    Beiträge:
    2.553
    Quiek. <- bedeutet angenommen, deswegen ja grün
     
    Triane und Odi gefällt das.