1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Forenregeln

Forenregeln

Mit dem Registrieren erklärt ihr euch mit den Forenregeln und den Nutzungsbedingungen, sowie den Chat Regeln und den Regeln für den Teamspeak Server einverstanden. Im Falle einer Änderung steht es euch frei, die Forenregeln und Nutzungsbedingungen erneut zu akzeptieren oder das Forum zu verlassen, wozu ihr euch mit dem Administrator in Verbindung setzten solltet.

Grundsätzliches

Das Forum soll dazu dienen, sich mit Spaß an der Sache auszutauschen und von- sowie miteinander zu lernen. Um das "Forum-Klima" so angenehm wie möglich zu gestalten, ist es unerlässlich Nettiquette und Nutzungsbedingungen zu beachten und einzuhalten. Hier einmal Grundlegendes daraus:

  • Die Registrierung und Benutzung unseres Forums ist kostenlos
  • Respektiere die anderen Forenmitglieder so, wie Du respektiert werden möchtest.
  • Verzichte vollständig auf Beleidigungen, persönliche Angriffe u.ä.
  • Toleriere Ansichten, die nicht mit Deinen übereinstimmen.
  • Denke daran, es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen, Kritik sollte daher immer konstruktiv sein.
  • Verzichte auf das Posten von illegalen Inhalten und verlinke auch nicht zu diesen.


Nutzung des Forums und Teilname am Rollenspiel

Die Nutzung unseres Forums ist kein Recht, welches man einfordern kann. Wir heißen gerne neue User willkommen, aber das bedeutet nicht, dass es selbstverständlich ist und man deswegen beim Umgang mit anderen Usern und dem Verfassen von Beiträgen unter dem Vorwand "freie Meinungsäußerung und Kritik" andere Leute angreifen oder beleidigen darf. Bedenkt deshalb vor dem Verfassen eines emotionalen Beitrages, dass im Falle einer Verletzung der Forenregeln die Moderatoren des Forums Schritte einleiten werden, die je nach Schwere und Häufigkeit der von euch dabei eventuell auftretenden Verletzungen kurz oder langfristig zum permanenten Ausschluss aus dem Forum führen können. Ebenfalls solltet ihr nicht übersehen, dass die Administration die Rückkehr ins Forum ohne Angaben von Gründen verweigern kann, solltet ihr aus irgendeinem Grund das Forum zu einem früheren Zeitpunkt verlassen haben, was wohl passieren wird, wenn ihr in während des vorherigen Aufenthaltes im Forum deutlich negativ aufgefallen sein solltet.
Die Teilnahme am Rollenspiel wird nur denjenigen gestattet, die ihren Charakter erfolgreich durch die Bewerbungsabteilung und die Akademie bringen können und solltet ihr daran scheitern, oder die maximal erlaubte Anzahl von Versuchen überschreiten, müssen wir euch leider die Teilnahme am Rollenspiel verwehren.


Die Forensprache ist Deutsch

Wir unterhalten uns in der deutschen Sprache, deswegen ist diese auch für sämtliche Beiträge zu benutzen. Einzelne Wörter, Suffixe und Techniknamen dürfen aus fremden Sprachen sein, denn diese gehören zum Stil der Charaktere und von One Piece. Die Ausnahme dazu bildet der Offtopic Bereich. Selbstverständlich sollten alle Beiträge auch grammatikalisch und von der Rechtschreibung her so sein, dass es niemandem wehtut, denn soviel Respekt vor den anderen Mitspielern sollte man dann schon aufbringen. Wer das nicht kann oder will, der ist hier falsch und wird dementsprechend von hier verwiesen.


Regeln für das Erstellen von Threads und Beiträgen

Bei dem Erstellen von neuen Themen und Beiträgen sind folgende Dinge zu berücksichtigen:

  • Achte bitte darauf, im richtigen Unterforum zu posten! Wenn du dir nicht sicher bist, dann frage nach, aber im Regelfall sollten die Beschreibungen der Foren recht eindeutig sein.
  • Benutze die Suchfunktion, um herauszufinden, ob nicht ein ähnliches oder identisches Thema bereits vorhanden ist!
  • Die Betreffzeile sollte mit kurzen und aussagekräftigen Worten beschriftet werden, sodass; der Leser sofort weiß, um was es sich beim Inhalt Deines Beitrags handelt! Überschriften wie etwa "Ich habe ne Frage" helfen dem Nächsten nicht beim Suchen.
  • In länger dauernden Diskussionen kann es passieren, dass das Thema, über das debattiert wird, vom ursprünglichen "Thema" abweicht. Bitte öffne ggf. einen neuen Thread für weiterführende Fragen, damit man sich nicht allzu weit vom eigentlichen Thema entfernt!
  • Für nachträgliche Ergänzungen / Berichtigungen bitte die "Edit"-Funktion verwenden!
  • Bedenke bitte, dass Beiträge, in denen nichts weiterführendes oder dergleichen, sondern nur "Finde ich auch" oder Ähnliches steht, überflüssig sind!
  • Eröffne ein Thema bitte nur, wenn es auch diskussionsfördernd ist. Ein Forum ist nicht dazu da, kommentarlos Informationen hinein zu kopieren, sondern um sich untereinander auszutauschen.

Die Eigentümer und Moderatoren des Forums haben das Recht, Themen und Beiträge zu löschen, zu bearbeiten, zu verschieben oder zu schließen, sollten sie das für angebracht halten.

Obwohl die Administratoren und Moderatoren des Forums versuchen, alle unerwünschten Beiträge/Nachrichten von diesem Forum fernzuhalten, ist es für uns unmöglich, alle Beiträge/Nachrichten zu überprüfen. Alle Beiträge/Nachrichten drücken die Ansichten des Autors aus und die Eigentümer des Webangebotes von www.one-piece-rollenspiel.de oder XenForo Ltd. (Entwickler der XenForo Forensoftware) können nicht für den Inhalt verantwortlich gemacht werden. Sollte ein Beitrag dich in deinen Rechten verletzen, melde das bitte umgehend und wir werden uns darum kümmern.


Regeln zum Kontaktieren von Mitarbeitern

Um Konflikten und Missverständnissen vorzubeugen und jede Menge Nerven zu sparen sind sämtliche Anfragen gut formuliert, strukturiert und fertig ausgearbeitet in einem höflichen Tonfall in Form einer privaten Nachricht an den entsprechenden Mitarbeiter zu schicken. Dies bedeutet, dass wenn jemand ein Vorschlag oder ein Problem hat, dieses nicht über einen Messenger diskutiert, sondern seine Gedanken zu dem Thema fein säuberlich in einer privaten Nachricht verfasst und an den entsprechenden Mitarbeiter schickt. So ist gewährleistet, dass das Thema auf einer sachlichen Basis bearbeitet wird.

Sollte der Mitarbeiter der Meinung sein, dass das Thema über einen Messenger diskutiert werden kann oder soll, dann wird er dich nach Erhalt deiner ausführlichen privaten Nachricht diesbezüglich kontaktieren und dich zu einer Diskussion über Messenger einladen.

In kurz: Wenn du eine Frage oder ein Problem hast, regel es über private Nachrichten.


Rollenspielregeln

Beim Posten in die Rollenspielforen sind die Rollenspielregeln und die Schreibregeln zu beachten.


Vorgehen bei Problemen

Differenzen mit einem/einer anderen Foren-User(In)/Team-Mitglied müssen grundsätzlich privat (per Persönlichen Nachrichten, E-Mail usw.) geregelt und nicht öffentlich im Forum ausgetragen werden. Sollte weiterer Klärungsbedarf bestehen, kann sich auch an die Foren-Administration gewandt werden.

Jeder User hat die Ratschläge und Anweisungen des Teams zu befolgen.

Die Mitarbeiter des Teams haben das Recht, bei Verstößen gegen die Foren-Regeln oder die Nettiquette Beiträge/Threads zu editieren, schliessen oder zu löschen, sowie User zu verwarnen bzw. ihre Sperrung zu veranlassen.

Wer aktuell zum Team gehört, steht bei der Übersicht der Organisationsstruktur und des Forenteams.

Beachtet hier bitte auch, dass das Moderieren von Beiträgen ein manueller Prozess ist und deshalb einige Zeit in Anspruch nehmen kann. Auch kann es vorkommen, dass der Ansprechpartner, den ihr angeschrieben habt, zu dem Zeitpunkt nicht erreichbar ist. Deshalb solltet ihr einen Post, der euch stört über das System melden, dann wird es einen erreichen, der sich darum kümmern wird.


Urheberrecht

Das zitieren von Texten anderer Seiten ist untersagt. Fasst die Aussagen des Textes in eigenen Worten kurz zusammen und macht einen Link zu der Quelle.

Das Direktlinken von Bildern ist strengstens untersagt, solange das Bild nicht auf eurem Webspace ist oder ihr die Erlaubnis dafür habt.


Signaturregeln

Generell kann eine Signatur aus Text und/oder ein oder mehreren Bildern bestehen. Dabei sind jedoch folgende Regeln einzuhalten:

  • Eine Signatur darf insgesamt nicht mehr als 12 Zeilen Text als Länge haben (Dabei ist die unmodifizierte Texthöhe gemeint)
  • 20 Pixel Höhe eines Bildes zählen dabei wie eine Zeile Text.
  • Mehrere Bilder sind erlaubt, aber die Gesamthöhe aller Bilder darf 150 Pixel nicht überschreiten.
  • Übermässig "blinkende" Animationen sollten vermieden werden.
  • Mehrere Bilder sind erlaubt, aber die Gesamtbreite aller Bilder darf 550 Pixel nicht überschreiten.
  • Links zu Seiten, die außerhalb des Rollenspiels führen sind untersagt, mit Ausnahme von Links zu Youtube bzw ähnlichen Seiten.

Beispiele für Signaturen:

  1. 12 Zeilen Text.
  2. Bild, mit 100 Pixel Höhe, zusätzlich 7 Zeilen Text.
  3. 2 Bilder mit je 60 Pixel Höhe, zusätzlich 6 Zeilen Text.
  4. 2 Bilder mit 150 Pixel Höhe, nebeneinander, dazu 4 Zeilen Text.


Werbung

Werbung ist generell nicht erlaubt. Allerdings ist es gestattet, in seinem Profil einen Link zu einer Seite zu haben, die keine illegalen Inhalte hat und auch für Leute ab 13 gestattet ist.


Löschung von Accounts

Inaktive Accounts werden in unregelmäßigen Abständen gelöscht, bei denen die Accounts verschwinden, die zu diesen Zeitpunkten länger als 60 Tage nicht aktiv waren. Dabei werden sämtliche gespeicherte Daten wie beispielsweise private Nachrichten ebenfalls gelöscht. Hat ein Benutzer des Forums dieses verlassen, nachdem er gegen die Forenregeln verstoßen hat oder besonders unangenehm aufgefallen ist, wird sein Account in einer gesonderten Benutzergruppe mit eingeschränkten Rechten dauerhaft aufbewahrt, um beim Erkennen von eventuellen neuen Accounts des entsprechenden Users zu helfen.


Netiquette

1. Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!

Die meisten Leute denken in dem Augenblick, wo sie ihre Artikel und Mails verfassen, leider nicht daran, dass die Nachrichten nicht ausschließlich von Computern gelesen werden, sondern auch von Menschen.

Je nachdem kann Deine Nachricht von Leuten z. B. in ganz Deutschland und der Schweiz gelesen werden. Denke daher stets daran und lasse Dich nicht zu verbalen Ausbrüchen hinreißen. Bedenke: Je ausfallender und unhöflicher Du Dich gebärdest, desto weniger Leute sind bereit, Dir zu helfen, wenn Du einmal etwas brauchst.

Eine einfache Faustregel: Schreibe nie etwas, was Du dem Empfänger nicht auch vor anderen Leuten ins Gesicht sagen würdest.

2. Erst lesen, dann denken, dann nochmal lesen, dann nochmal denken - und dann erst posten!

Die Gefahr von Missverständnissen ist bei einem geschriebenen, computerisierten Medium besonders hoch. Vergewissere Dich mehrmals, dass der Autor des Artikels, auf den Du antworten willst, auch das gemeint hat, was Du denkst. Insbesondere solltest Du darauf achten, ob nicht vielleicht Sarkasmus oder eine ähnliche Abart des Humors benutzt wurde, ohne ihn mit dem Smiley-Symbol zu kennzeichnen.

3. Deine Artikel sprechen für Dich. Sei stolz auf sie!

Die meisten Leute auf dem Netz kennen und beurteilen Dich nur über das, was Du in Artikeln oder Mails schreibst. Versuche daher, Deine Texte leicht verständlich und möglichst ohne Rechtschreibfehler zu verfassen.

Ein Duden neben dem Rechner mag manchem als Übertreibung erscheinen; in Anbetracht der Tatsache, dass viele Leser den Autor eines vor Fehlern beinahe unleserlichen Artikels für einen (um es ganz deutlich zu sagen) Vollidioten halten, ist diese Investition vielleicht nicht ganz verfehlt.

Bedenke, dass Dein Anliegen nicht rüberkommt, wenn es nicht einmal den elementaren Anforderungen an Stil, Form und Niveau genügt. (Nicht z.B. etliche Ausrufezeichen oder Fragezeichen)

Bedenke bitte auch: Vielleicht lesen Deine zukünftigen Kollegen oder Dein zukünftiger Chef mit. Vorurteile bilden sich leicht.

4. Nimm Dir Zeit, wenn Du einen Artikel schreibst!

Einige Leute denken, es würde ausreichen, einen Artikel in zwei Minuten in den Rechner zu tippen. Besonders im Hinblick auf die vorangegangenen Punkte ist das aber kaum möglich. Du solltest Dir Zeit nehmen, um einen Artikel zu verfassen, der auch anderen Ansprüchen genügt.

5. Vernachlässige nicht die Aufmachung Deines Artikels!

Punkte und Kommas sollten selbstverständlich sein; durch Groß- und Kleinschreibung wird der Text leserlicher. Absätze lockern den Text auf, wenn sie alle paar Zeilen eingeschoben werden.

6. Achte auf die Überschrift!

Wenn Du einen Text verfasst, achte bitte besonders auf den Inhalt der Überschrift. Hier sollte in kurzen Worten (möglichst unter 30 Zeichen) der Inhalt des Artikels beschrieben werden, so dass ein Leser entscheiden kann, ob er von Interesse für ihn ist oder nicht.

In länger dauernden Diskussionen kann es passieren, dass das Thema, über das debattiert wird, von der ursprünglichen Überschrift abweicht. Bitte ändere die Überschrift entsprechend ab oder eröffne ein neues Thema.

7. Denke an die Leserschaft!

Überlege Dir vor dem Posten eines Artikels welche Leute du mit Deiner Nachricht erreichen willst. Themenbezogenheit ist hier wichtig und dass Du die Interessengruppen in der Du Dich befindest, ansprichst.

8. Vorsicht mit Humor und Sarkasmus!

Achte darauf, dass Du Deine sarkastisch gemeinten Bemerkungen so kennzeichnest, dass keine Missverständnisse provoziert werden. Bedenke: In einem schriftlichen Medium kommt nur sehr wenig von Deiner Mimik und Gestik rüber, die Du bei persönlichen Gesprächen benützen würdest.

Im Netz gibt es für diesen Zweck eine ganze Reihe von Symbolen; die gebräuchlichsten sind " J " und " L ". Wenn Dir nicht sofort auffällt, was diese Symbole bedeuten sollen, lege den Kopf doch einfach auf die linke Schulter und schaue nochmal...

9. Kürze den Text, auf den Du Dich beziehst, auf das notwendige Minimum!

Es ist eine gute Angewohnheit, Texte, auf die man sich bezieht, wörtlich zu zitieren. Der Originaltext wird dabei im Allgemeinen durch Zeichen eingerückt, um klar ersichtlich zu machen, dass es sich dabei um zitierten Text handelt.

Mache es Dir zur Angewohnheit, nur gerade so viel Originaltext stehen zu lassen, dass dem Leser der Zusammenhang nicht verloren geht.

Lasse den Originaltext aber auch nicht ganz weg! Der Leser Deines Postings hat den Artikel, auf den Du Dich beziehst, mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht mehr exakt in Erinnerung und hat ohne weitere Anhaltspunkte große Mühe, den Sinn Deiner Ausführungen zu erkennen.

10. Benutze Private Nachrichten oder Mails, wo immer es geht!

Wenn Du dem Autor eines Artikels etwas mitteilen willst, überlege Dir bitte genau, ob dafür nicht eine simple Private Nachricht oder Mail ausreicht.

Ein Beispiel: Spätestens dann, wenn hitzige Diskussionen schliesslich in wüste Beschimpfungsorgien ausarten, ist der Zeitpunkt gekommen, an dem die Diskussion niemanden außer den Streithähnen interessiert.

Generell gilt: Wenn Du etwas mitteilen willst, das auch viele andere Leute interessieren könnte, dann poste. Anderenfalls ist eine "Private Nachricht" oder Mail sicherlich ausreichend.

11. Gib eine Sammlung Deiner Erkenntnisse ans Netz weiter!

Wenn Du eine Frage an die Mitglieder gestellt hast, und darauf Antworten per Mail empfängst, welche evtl. auch andere Leute interessieren könnten, fasse Deine Ergebnisse (natürlich gekürzt) zusammen und lasse damit auch andere von Deiner Frage profitieren.

12. Kommerzielles?

Ein gewisses Maß an kommerziellen Informationen wird im Internet gerne toleriert, z. B. Adressen von Firmen, die ein bestimmtes Produkt anbieten, nachdem jemand danach gefragt hat. Als unverschämt wird dagegen die Verbreitung von reinen Werbeinformationen angesehen, insbesondere, wenn sie ein gewisses Volumen überschreiten.

13. Nutze die Suchfunktion

Wenn Du neu bist, dann ist es empfehlenswert mit der Suchfunktion des Forums nach eventuellen Themen zu suchen, die Dich interessieren. Wenn es das Thema schon gibt, dann kannst Du gerne (egal wie alt das Posting schon ist) Antworten bzw. Fragen dort hintenan posten. Es ist nicht nur sehr umständlich und unübersichtlich, wenn es mehrere Postings mit der gleichen Thematik gibt, sondern Du verpasst womöglich auch wichtige Informationen!

14. Toleranz und Respekt voreinander

Versuche Schubladendenken zu vermeiden! Jedes Mitglied soll gleich und mit Respekt behandelt werden! Es gibt weder Besserwisser noch Nichtwisser! Jeder hat schließlich mal klein angefangen bzw. musste sich sein Wissen erarbeiten! Es sollten daher weder den Usern Steine in den Weg gelegt werden, die fast noch kein Wissen besitzen und besonders viele Fragen haben, noch denjenigen Usern, die bereits ein fundiertes Gesamtwissen erworben haben! Beide Arten von Usern können voneinander lernen und sich optimal ergänzen! Toleranz ist hier also gefragt und kein Neid oder Hochmut! Jeder User trägt seinen Teil für das Forum bei und ist wichtig! Keiner soll bessere oder schlechtere Grundbedingungen haben!

Durch die Annahme unserer Regeln garantierst du, dass du keine Nachrichten schreibst, die obszön, vulgär, sexuell orientiert, rassistisch, abscheulich oder bedrohlich sind oder sonst gegen ein Gesetz oder die Forenregeln verstoßen.

Falls eine Situation eintrifft, die nicht von den Forenregeln, den Rollenspielregeln oder dem restlichen Regelwerk abgedeckt wird und die es nötig macht von der Administration, der Spielleitung, einem Abteilungsleiter oder einem Moderator geregelt zu werden, behält sich die Administration das Recht vor, entweder eine entsprechende Regel zu erarbeiten oder im akuten Fall in ihrem Sinne die Situation kurzfristig zu lösen.


Wenn du gegen die Regeln verstößt, wirst du verwarnt oder in schlimmeren Fällen, bzw. bei Wiederholungstaten temporär oder auch permanent gebannt werden. Wir behalten uns vor, die Regeln jederzeit zu ändern oder zu erweitern.

Ein Verstoß gegen die oberhalb aufgeführten Regeln kann eine Verwarnung
oder den Ausschluss von dieser Seite zur Folge haben!